Letzte Aktivitäten

  • R.B.

    Hat eine Antwort im Thema Abluft Bad in LAS-Kamin verfasst.
    Beitrag
    […]

    Aus technischer Sicht halte ich das für keine gute Idee. Im besten Fall gelangt die Abluft als Verbrennungsluft in den Kaminofen, worst case sind die Strömungsverhältnisse dann so, dass der Kaminofen gar keine Verbrennungsluft mehr bekommt.
    Bei einem…
  • Anda

    Reaktion (Beitrag)
    […]

    Nein, die ist i.d.R. außentemperaturabhängig. Wenn die Vorlauftemperatur nicht ausreicht, bleibt das Thermostat immer offen, und der Raum wird trotzdem nicht ausreichend warm.
    […]

    Richtig. Wenn 19° bzw. das Äquivalent (Ziffern z.B. 1-5) am Thermostat…
  • Anda

    Reaktion (Beitrag)
    […]

    Seitenschneider sind nützlich. :)


    Also, wenn es eine WEG ist, würde ich das Problem auf einer Eigentümerversammlung ansprechen und entsprechende Argumente vortragen, dass es richtig gemacht werden soll. Sprich mal mit deinen Nachbarn im Haus, um…
  • simurup

    Hat eine Antwort im Thema Abluft Bad in LAS-Kamin verfasst.
    Beitrag
    Was ist es denn dann? Und wenn es kein LAS ist, ist die Abluftführung dann so ohne Probleme möglich? Abgesehen von dem fehlenden, eigentlich notwendigen Ventilator, der evtl. nachgerüstet werden könnte.
  • Skeptiker

    Hat eine Antwort im Thema Asbest verfasst.
    Beitrag
    Wie hier dargestellt, kann immer nur eine Analyse verbindlich Auskunft über eine vorliegende Schadstoffbelastung geben.
    […]

    Nein, Asbestfasern wurden nicht „überall“ untergemischt. Bestimmte Baustoffe sind wahrscheinlicher belastet als andere. Aber…
  • Thomas T.

    Beitrag
    […]

    Nein, die ist i.d.R. außentemperaturabhängig. Wenn die Vorlauftemperatur nicht ausreicht, bleibt das Thermostat immer offen, und der Raum wird trotzdem nicht ausreichend warm.
    […]

    Richtig. Wenn 19° bzw. das Äquivalent (Ziffern z.B. 1-5) am Thermostat…
  • Ralf Dühlmeyer

    Hat eine Antwort im Thema Abluft Bad in LAS-Kamin verfasst.
    Beitrag
    […]

    Dann ist es aber KEIN LAS
  • weisduwas

    Hat eine Antwort im Thema Gartenhaus/Tiny House von außen dämmen verfasst.
    Beitrag
    […]

    Wen man sparen möchte. Ist kvh schon wieder so billig
    Sparen = umkehrung time is money Man muss Zeit und gehirnschmalzeinsetzen
    Ich würde mich mal bei den Fussbodenkonstruktionen der Caravanbauer umschauen.
    Dem Holzgroßhändler ist es egal was erliefert
  • Gunni

    Hat eine Antwort im Thema Asbest verfasst.
    Beitrag
    ja sicher ist es eine wand...
    Dachte nur asbest wurde früher überall unter gemischt auch in solche wände und Putz.

    Danke für die antworten
  • simurup

    Hat eine Antwort im Thema Abluft Bad in LAS-Kamin verfasst.
    Beitrag
    Laut Eigentümer wird die Abluft aus dem Bad (ohne Ventilator) in den Luftschacht des Kamins, der für die Zuluft des raumluftunabhängigen Kachelofens sorgt, geleitet. In der FeuV Bayern habe dazu nichts gefunden.
  • Frau Maier

    Hat eine Antwort im Thema GEG, gibt es jetzt neue Dachkonstruktionen? verfasst.
    Beitrag
    Oi... Eine Dachabdeckung aus Gipsplatten? Das nenne ich mal innovativ. Gewagt.... Sehr gewagt... :eek:



    :lol:
  • Frau Maier

    Hat eine Antwort im Thema Asbest verfasst.
    Beitrag
    Dat is ne Wand und kein Asbest. X/
  • Frau Maier

    Beitrag
    […]

    Seitenschneider sind nützlich. :)


    Also, wenn es eine WEG ist, würde ich das Problem auf einer Eigentümerversammlung ansprechen und entsprechende Argumente vortragen, dass es richtig gemacht werden soll. Sprich mal mit deinen Nachbarn im Haus, um…
  • Frau Maier

    Hat mit Lustig auf den Beitrag von Thomas B im Thema Gründung & Bodenplatte reagiert.
    Reaktion (Beitrag)
    […]

    Mit ganzen schlanken Fingern und ggf. mit einer Pinzette....klappt schon
  • Joachim A.

    Hat eine Antwort im Thema Gründung & Bodenplatte verfasst.
    Beitrag
    Ach Mensch Ralf mein geschätzter Kanufahrer nun spann mich doch nicht so auf die Folter :( Wie ist es denn nun richtig?

    Wie kriegt man die Dämmung bündig mit dem Streifenfundament sodass die Bodenplatte auf dem Streifenfundament aufliegt. So wie im eben…
  • feelfree

    Hat eine Antwort im Thema Gründung & Bodenplatte verfasst.
    Beitrag
    […]

    Schlauer wäre es, diese 20cm erst gar nicht aufzufüllen....
  • Ralf Dühlmeyer

    Hat eine Antwort im Thema Gründung & Bodenplatte verfasst.
    Beitrag
    […]

    Kann man machen, ja.
    Aber die Maurer-/Betonbaufirma, die irgenwannn dann Deine BoPla samt Frostschürze ausführt, kennt da andere, bessere Arbeitsweisen. ;)
    Wenns denn nach Baugrundgutachten und Abriss überhaupt so ausgeführt werden würde. :P
  • Joachim A.

    Hat eine Antwort im Thema Gründung & Bodenplatte verfasst.
    Beitrag
    Thomas wenn ich das so mache dann steht doch die Dämmung höher/über der Frostschürze. Sie soll ja bündig mit der Frostschürze sein. Dafür müsste ich ja wieder 20cm abtragen wenn meine Platten 20cm sind

    Die Bodenplatte soll ja auf dem STreifenfundament…
  • Anda

    Hat mit Gefällt mir auf den Beitrag von Ralf Dühlmeyer im Thema Asbest reagiert.
    Reaktion (Beitrag)
    Sieht aus wie Kalk- oder Zementputz mit Rundkorn-Estrichkies statt Sand als Zuschlagstoff.

    Aber A..s..b..est kann nur eine Laboranalyse bestätigen/widerlegen.
  • Anda

    Reaktion (Beitrag)
    […]

    Nein falsch. Die Temperatur ist nur eins der wichtigsten Kriterien. Die Zeit ist ebenso zu beachten.
    […]

    Dann stell Dir mal vor, welche Temperaturen im Hochsommer in 80cm Tiefe herrschen.
    […]

    Darum gibt es Bebauungspläne und das Verhindern von Bebauungen…