Beiträge von weisduwas

    irgendwie muss die opposition von sich reden machen

    Die Uni Bonn hat für solche Sachen eine Pressestelle.

    Laschet will dafür nicht bezahlt haben, ist Wahlkämpfer, wenn auch einzeln und allein.

    Wenn das RKI gemacht hätte wäre hier vermutl. noch mehr misstrauen.


    Aber ich will nicht mäckeln wenn den die Outputqualität stimmt.

    Das soll eine Studie sein? Entschuldigt bitte, aber da erwarte ich mehr.

    Oder bin ich zu anspruchsvoll?

    Das erste vorläufige Ergebnisse die gehören auch von Studien bestätigt.


    Leider gilt aber auch wer zu erst mahlt desto mehr Bekanntheit.

    Die wiss Reputation zeigt sich dann an der Diskusionszahl bzw Zitierung

    Der Rasen geht direkt vom Winter in den Trockenstress und hat keine Zeit Lücken zu schließen.

    Dito

    unten ist es och etwas feucht aber nicht im Bereich der Grasnarbe.

    Klimawandel kombiniert mit geburten Glück macht mir mehr Sorgen als Corona

    Boden ist nämlich nicht so vermehrbar und ohne Wasser hilft weder umgewandelter Strom noch Düngung.

    Ich werd wohl die Bewässerung beginnen.

    Das kann ich vergessen.

    Wenn ich Anfang und den anderen gehts genauso ist die Donau leer;)

    Vermutlich schon. Schlechter auf keinen Fall.

    Manchmal bin ich richtig froh das ich auf dem Weg zum gehobenen Managment des Überseetransportbegleitergewerbe gelernt habe, daß man

    als Master next God auch schnell Master of Desaster sein kann und damit umgehen muss.

    Ich habe aber den Nachteil, dass ich selbst denke und auch mal hinterfrage.

    Das ist natürlich ein absolutes Alleinstellungsmerkmal!?


    In Ihrer Gemeinschaftsstudie der Wirtschaftinstitute gehen sie von einer Arbeitslosenquote für 2019 von 5,5% aus

    Das läge noch unter der von 2017 und 2016 5,7 und 6,1%

    Wir starten von relativen komfortablen Niveau

    DIW Berlin: Gemeinschaftsdiagnose Frühjahr 2020: Wirtschaft unter Schock – Finanzpolitik hält dagegen

    Als Jux habe ich mir schon gedacht einen dreckigen Jutesack hernehmen zwei Löcher für die Augen ausschneiden

    Was den du hast keine Burka daheim.

    Ich bin enttäuscht!:yeah:


    Ansonsten das Busines rollt.

    Willige Probanden gibt es ja genug

    Coronavirus: Hilft Vitamin B3 bei einer Corona-Infektion? - DER SPIEGEL

    Oha es wird Jahre brauchen Junk Studien auszusortiern.

    Solche Studien dürften sich vermehren wie der Virus :wall::motz2::wall:

    An der Göttinger Uni hat sich ein Forscherpaar per Hochrechnung die wirkliche Fallzahl abzuleiten

    Die wirkliche Fallzahl spielt in der Berechnungsformel von R eine entscheidene Rolle


    Hier der Spiegelartikel der ihre Betrachtungen beschreibt.

    Corona: Nur sechs Prozent der weltweiten Fälle werden erfasst - DER SPIEGEL


    in diesem 6min Video beschreibt Prof Volmer seine Ansätze und seinen Rechenweg.


    Der link auf ihren vollständigen Bericht (engl)

    Bommer & Vollmer (2020) COVID-19 detection April 2nd.pdf

    Interessantes Thesenpapier zum Thema, wer Zeit hat:

    Dem kann ich nur zustimmen


    Fachübergreifende Betrachtung führt schneller zur Problemlösung.

    Das ist was mich so an Talkrunden stört. Da hat man die einzelnen Fachidioten dazu kommt dann meist noch ein Moderator *in mit eigener Idee


    Verstärkt Fachleute mit Ebolaerfahrung einzubinden, hatte ich auch schon im Kopf.

    Es dürften die Epedemieerfahrensten sein, einschlich Erfahrung mit gemachten Fehlern.


    Die in diesem Papier gerne herangezogene Vergleich zu HIV kann ich im Detail nicht so teilen.

    Bei der Infektion wurde der Übertragungsweg lange falsch eingeschätzt und es gab dadurch Todesopfer die vermieden hätten können.

    Es seine Bluter als beispiel genannt.

    Auch die Aufklärungskampagne kam erst nach großen Kollateralschaden.

    Da bin Gauweiler immer noch nachtragen.

    Mal ab von Corona

    wenn jemand HIV infiziert ist und in Folge einer Lungenentzündung verstirbt.

    Wo ist er zu zuordnen.


    Aus ethischer Betrachtung finde ich ja immer interessant ob man es nur den Anderen zumutet möchte.
    Es stirb sich selten linear also schlag und weg.

    Ich bin da gebranntes Kind, mancher Diskussionen was man einem Behinderten sonst noch so zumuten müsste damit er auch genügend behindert ist.

    Stichwort Teilhabe bzw Ausschluss


    Es freut mich das die psychischen Folgen von Existenzangst diskutiert werden. Ich hätte mich aber auch über die gleiche Aufmerksamkeit gefreu, zu dem Zeitpunkt, wo es nur die Prekärbeschäftigten, die Landlosen, und Menschen ohne Arbeit, Behinderten betraf.

    Da hieß es ja all zu oft "jeder ist sein Glückes Schmied"

    wie zuverlässig das ist , weiss ich nicht . es ist die rede von zusammenarbeit mit uni cambridge ....

    Ganz entscheidend zur Berechnung von R ist die Kenntniss über die Gesamtmenge n

    Siehe Formel:

    Epidemiologie – Wikipedia

    Kapitel Reproduktionzahl

    Die Annahmen beim RKI finden sich in R.B. Beitrag

    deren Wahrscheinlichkeit macht den Unterschied.

    gesagt wie die Qualität beim Wetterbericht, entweder für den 3. oder für erst in 14 Tagen trifft wahrscheinlich ein.

    Ohne minimale Kenntniss der tschechischen Annahmen kannst auch Lotto spielen.

    Große Namen machen sich immer gut.


    Da haben alle versagt. Lokalpolitik, örtlicher Katastrophenschutz (die Feuerwehr war voll dabei), und der gemeine Bürger..

    Der veranstaltende Burschenverein hat übrigens beim zuständigen Gesundheitamt nachgefragt. Von dort kamen anscheinend keine Einwände.

    Im Bericht vom ONetz findet sich aber auch folgende Aussage:

    Zitat

    Auffallend war, dass das "Mittelalter" fehlte, so blieb die Jugend weitestgehend unter sich, die sich nahezu komplett im Dirndl und in Lederhosen präsentierte.


    Da gabs also Menschen die lieber fern blieben. Als Reporter musste da sein son ne Zeitung besteht aus zu gekauften Mantel und einem ausführlichen Lokalteil.


    Mitterteich selber ist nicht sonderlich groß ca 6500 Einwohner, der Lkr eher dünn besiedelt. Was aber auch eine höhere Mobilität mit sich bringt.

    Mein Vergleich ist ein ähnlicher struckturierte Landkreis der Chamer.

    Der kam die Infektion per Bus aus Italien. Zum glück erkrannkte ziemlich schnell einer mit Symptomen.

    Sonst hätte es auch so ausgehen könne. Im Chamer Fall gabs nämlich Übertragungsvektoren zu den beiden Gymnasien.

    Die wurden darauf ziemlich schnell geschlossen und man war noch in der Lage die Kontakte zu verfolgen.

    Hätte das eine längere Brütezeit gehabt stände Landkreis genauso da wie TIR auch ohne Fest.

    So sind die Zahlen nur etwas über den umgebenden Landkreisen.


    Ja es ist das was unbedingt vermieden verwerden muss, eine verdeckte Verbreitung.

    Produkte momentan bei Ladenöffnung 8°° Uhr spätestens ab 9°° Uhr aus

    Zu meiner Berliner Zeiten gabs das Brot der Biobäckerei am Wassertorplatz erst ab 12:00, die fingen aber auch erst um10:00 mit dem Backen an.

    Bäckerei exitiert auf jeden fall noch und beliefern auch noch die Bioläden.

    Ich kenne einige Leute die da das Brot backen gelernt haben.

    Ich sehe die Gesellschaft lernt endlich lebenswichtige Skills.

    Weil "Zuerst kommt das Fressen und dann kommt die Moral"


    Mehlknappheit - wenn auch nur geringe - 2 Löffel für die Pizza

    Das Übliche - 1Packung wechselte den Besitzer

    Wie immer, man hilft sich

    In Mitterteich ist man sich auch nicht sicher, ob es das Starkbierfest war. Oder der Kappenabend in Heinsfeld. Solche Veranstaltungen fanden doch überall statt.

    Anfang März hier im direkten Eck nicht mehr. Der Nockeberg war auch schon abgesagt.

    Heinsberg war schon früher.

    Die Werbung vom Starbierfest von der Brauerei war auf Facebook wie folgt:

    Lasst uns morgen auf den super Abend anstossen.

    darunter ein Bild mit weisblauen Hintergrund

    dort stand

    Wir haben den ultimativen

    Schutz gegen Corona

    "SÜFFIKUS"

    Die Massenschluckimpfung am

    Samstag ab 18Uhr am

    STARKBIERFEST in Mitterteich


    Heinsberg war da schon bekannt

    So an den Unikliniken in Erlangen und Regensburg sind Therapien mit Immunplasma angelaufen.

    Dazu muss Plasma von bereits Erkrankten gewonnen werden.

    Die sollten zu Begin der Erkrankung einen positiven Test und nach der Erkrankung zwei negative Test haben um Plasma zu spenden.

    Man erhofft sich, daß die Antikörper im gespendeten Plasma die Abwehrkräfte der Erkrankten stärken und ähnlich einer Impfung wirken.

    Das m.W. eine der gängigen Notmethoden bevor Medikamente oder Impfungen zur Verfügung stehen.


    In Mitterteich wurde heute die Ausgangssperre aufgehoben, nach dem sich die Zuwächse nicht mehr vom Rest des Kreises abheben.

    Im LKR Tirschenreuth sind inzwischen 48 Personen verstorben. Bei 820 positiv getesteten

    Das katapultier den LKR aus dem traurigen Anlass bei der Zahl pro 100000 Eiw. weit voraus an die Spitze.


    Auch in Tschechien gibt es auch gebietsweise Häufungen.

    In Domazlice dort werden inzwischen 204 (stand Mo) infizierte und 2 Todesopfer gezählt.

    Domazlice stellt damit 2/3 aller Fälle der Region

    In Domazlice fand 7.3. der Chodenball statt

    Die Infektionzahl stieg erst am 1.4.

    Offizieller Seite wird daher kein Zusammenhang gesehen.

    Pulsmessung haben mittlerweile die meisten. Bewegungsprofile werden z.T. automatisch aufgezeichnet. Allerdings meint meine, ich sei schwimmen gewesen, wenn ich geharkt habe. Es gibt auch welche mit Körpertemperaturmessung, allerdings ist die sehr ungenau, weil ja nur die Hauttemperatur am Sensor gemessen wird.

    Du beschreibst einigermassen gut das Problem beim Einsatz einer solchen App.

    Nämlich die Gerätevielfalt und damit z.B. die Genauigkeit der verwendeten Sensoren. Die Interpretation der Daten (schwimmen anstatt harken ) ist dann nochmal ein anderer Stiefel.

    Anomalien von einer Normallinie zu erkennen, kann ein Computer ganz gut, wenn er mit genügend Vergleichsdaten gefüttert ist.

    Das wird als KI verkauft. Nach Brustkrebsanomalien in Mamographien zu suchen kann er besser und ausdauernder als der Mensch.


    Es stellt sich auch bei der App die frage nach falsch positiv und dem Aufwand das auszusortieren.

    Übrigens dar Killfaktor der Gesichtsüberwachung wie am Südkreuz.


    Wer darauf alles Zugriff hat - k.A

    Sinnvoll ist auf jeden Fall im Kleingedruckten nachzulesen was sich der Betreiber sich einräumt bzw was er nicht an erwartbaren ausdrücklich erwähnt.

    Und er ist ohne eigene Einflussmöglichkeit für die Sicherheit deiner dort gespeicherten Daten zuständig.

    Ich habe den Eindruck, dass Du ein Befürworter der App bist. Deshalb frage ich.

    Da liegst du völlig falsch.

    Ich habe weder einen Armband Fitnesstracker oder Armbanduhr noch würde ich die App installieren.


    Von dem was ich weis misst eine solche Uhr min Puls und Bewegung, die ziemlich genau.

    Ich denke das die Körpertemparatur auch noch ableitbar ist.

    Deine Ruhedaten dürfte sie auch kennen oder in der Cloud (= ander Leuts Computer) befinden.

    Also sind abweichungen leicht zu erkennen.

    Keine Ahnung was die App genau macht.

    Keine Ahnung was mHealth Pioneers dem RKI verkauft hat.

    Die Vertreter stehen Schlange siehe Antikörpertests

    Maschmeyer hat da aufjedenfall kräftig investiert und verfügt bekanntermassen auch zu guten Verbindungen zu Entscheidern.

    Ist aber nur meine Überlegung. Allerdings hab ich mir auch die Firmenseite angeschaut.


    Wie Apptracking Datensparsam aussehen kann findet sich in den Links zu Linus Neumann.

    Dort finden sich auch Aussage das es bei schlampiger implementierung schnell wieder aus ist mit Datensparsamkeit.

    Kannst Du mir oder uns mal den Sinn erklären?

    Wieso, ich bin nicht das RKI.

    Fieber sollte sich im Verhalten ablesbar sein.


    Pseudonymisierung ist nicht Anonymisierung

    "Die Pseudonymisierung ermöglicht also – unter Zuhilfenahme eines Schlüssels – die Zuordnung von Daten zu einer Person, was ohne diesen Schlüssel nicht oder nur schwer möglich ist, da Daten und Identifikationsmerkmale getrennt sind. Entscheidend ist also, dass eine Zusammenführung von Person und Daten noch möglich ist. Nicht wesentlich erschwert ist andererseits jedoch die Identitätsfeststellung, wenn als Kennzeichen lediglich Initialen und Geburtsdatum verwendet werden.


    Hervorhebung von mir

    Quelle

    Anonymisierung und Pseudonymisierung – Wikipedia

    Die Vitalwerte von Interesse finden sich beim RKI

    "Dazu zählen der Ruhepuls, Schlaf und das Aktivitätsniveau. Bei einer akuten Atemwegserkrankung ändern sich diese Vitalzeichen in den meisten Fällen deutlich. Daher können auch typische COVID-19-Symptome wie Fieber durch die App erkannt werden."

    (manchmal kann lesen wirklich helfen)


    Es geht also nicht um deine Fitnessdaten

    die masterfrage wäre allerdings,

    Die Antwort auf die Masterfrage könnte Maschmayer lauten.

    mHealth Pioneers: Berliner Start-up öffnet Zugang zu Gesundheitsdaten - WiWo Gründer

    Das schlagende Argument fürs RKI

    "all data harmonized to a single format"


    Zu den Möglichkeiten, auch wie es Datensparsam gehen könnte, findet sich bei Linus Neumann eine Zusammenstellung

    „Corona-Apps“: Sinn und Unsinn von Tracking | Linus Neumann


    und beim CCC finden sich:

    10 Prüfsteine für die Beurteilung von "Contact Tracing"-Apps

    Hier mal ein Artikel zu den Ursachen zum Massensterben in der Lombardei

    Ein paar paralellen gibts hier zu Lande auch.

    Im Interview wies Intensivpflegerin, eines dt Max Krankenhaus, im Spiegel daruf hin, das vermehrt schwere Fälle eintraffen, weil die Patienten Angst hatte sich in der Klinik zu Infizieren.


    2.

    Allgemeine Grundversorgung bringt, auch in unserem Fallpauschalensystem zu wenig Geld ein!

    Wenn so ein Patient quasi schlagartig verstirbt, dann könnten Keime ursächlich sein

    Ich hab auch nicht von intensiv geredet. Das ist die Bekleidung zu betreten eines MRSA Zimmer im Pflegeheim.

    Wenn jemand schlagartig verstirbt, dann meist weil der Kreislauf versagt.

    Für bakterielle Pneumonie gibt es Schnelltest.

    Wäre ja auch Fatal wenn man es nicht unterscheiden könnte. Gegen bakterielle Keime gibt es ja auch bei den resistenten funktionierde Antibiotika