Beiträge von Pharao

    Hallo Skeptiker,


    denken Sie daran das ich nicht vom Fach bin, habe über 100.000 Eur in den letzten 7 Jahren gesteckt, (Neue Heizungsanlage, Alle Fenster vom Haus inkl. die vom Dach, Fassade und neues Dach nach KFW Standard)


    Ich habe mich immer auf Fachleute verlassen. Die Einsparungen sind spürbar, und soweit gut.


    Jetzt ist mein letztes Problem übrig.

    Eine Thermische Trennung bedeutet im klar text ? Neue Gaube ? :) geht nicht kein Geld.


    Die Gaube hat folgenden Text (habe alle Rechnunen vorliegen Einbau 1989)

    2 St. Gaupenverglasung, Seitenteile aus wärmegedämmten Aluprofilen bronce I elosiert, 3-teilig, 2 Stück freistehend (3100 x1720mm

    2 St. Hebe - Schiebe Türanlagen System Schüco Royal 110W. (4000 x 2080mm


    Keine praktische Idee für mich ?

    Vielen Dank


    naja Dachdecker meinte es ist alles gut, die Gaube ist verzinkt, oben ist gut isoliert, nur das die alu Träger richtig heiss werden, daran hat keiner gedacht und im winter lassen die kälte durch.


    Nun die Gaube ist da und wird leider nicht ersetzt,


    jetzt was vom Leie :)


    Gibt es Reflektionsfolie die ich auf die Aluträger z.b. farbe Weiss so das die von aussen ankleben kann? Im Sommer wird die Sonne Reflektiert und gleichzeitig hintert im Winter die Kälte durchzukommen. Jeglichen Schutz wäre super.


    Danke

    Hallo,


    es bestand kein Bedarf die gesamte Gaupe auszuwechseln, das würde über 30.000 eur kosten. Die Kälte wird von den Alu profilen übertragen, diese haben im Sommer eine Temperatur von 50 Grad und vorgestern hab ich gemerkt das die Kälte durchlassen.


    Habt Ihr mir eine Idee was ich auf die Alu Profile drauf machen kann damit ich das abisolieren kann ?

    Gibt es was selbstklebendes ?


    Bin auf jede Hilfe angewiesen hauptsache ich bekomme ein positiven Effekt.

    Hallo an alle,


    auf mein Dach hab ich ein Ende 70er Jahre alte Alu Dachgaube, links und rechts sind Fenster und in der Front 2 Balkon Schiebetüren.


    Nun leider werden die "Aluprofile" oder wie man diese fachmännisch nennt, im Sommer sehr heiss (gemessen 50 Grad) und im Winter spürt man die kalte Luft

    wenn man die hand davor hält.


    Die Fensterscheiben sind ebenfalls sehr kalt. ( für den Sommer werde ich aussen Solarreflextions Panele anbringen, die entsprechende Haken sind schon dran.


    Für den Winter hab ich leider keine Lösung.



    Mein Haus ist seit letztes Jahr komplett saniert, neues Dach und neue Fassade und neue Fenster (bis auf die Gaube)



    Gibt es ein selbstklebendes Dichtungsband den ich innen auf die Aluprofile anbringen kann ? z.b. 10 cm breit auf ne 25 Meter Rolle.

    aussen komme ich leider nicht ran.


    Bringt sowas ? welches würdet Ihr mir empfehlen ? Möchte was vernünftiges kaufen.


    (habe ein Foto angehängt wie die Gaube aussieht, dieser ist vor meiner Dach/Fassadensanierung)



    Hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen


    danke