Beiträge von Designhero

    Das ist wirklich sehr hilfreich. Vielen Dank!


    Hast du Fotos von der Fassade aus 3S-Lärche (und insbesondere davon wie sie nach 10 Jahren aussieht)?


    Wie ist deine Erfahrung mit Robinie?

    Hallo zusammen,


    ich würde gerne die Fassade meines Gartenhauses (Beton) horizontal mit Holz verkleiden. Ich hatte angelacht Blockware zu kaufen und die entsprechend aufzubereiten. Stilistisch gefällt mir Eiche besser, aber ich habe gelesen, dass Lärche beständiger und pflegeleichter ist. Es sollte nachhaltig sein, insbesondere da Eiche natürlich auch einiges teurer ist als Lärche..


    Wie ist Eure Meinung?


    Vielen Dank!

    Das widerspricht sich etwas...entweder den maximalen Stromverbrauch der Wohnung am Zaehlerplatz/Verteilung deiner Wohnung erfassen. Oder den Verbrauch von Einzelgeräten an der Steckdose des Endstromkreises messen. Was ist denn genau gewünscht?

    Sorry, wenn ich unklar war.

    Ich wollte quasi an jeder Steckdose messen, was die einzelnen Geräte verbrauchen und dann den theoretischen maximalen Stromverbrauch (wenn alle Geräte laufen würden) messen.

    Vielen Dank für das ausführliche Feedback.


    Ich habe mal ein Bild des aktuellen Zustands hochgeladen. Der Abstand vom Beton zur Tür beträgt 15mm. Die 5mm Trittschalldämmung ergaben sich aus der Annahme, dass Laminat circa 8-10mm haben würde.


    Aktuell ist ein Teppichboden verlegt, ich persönlich finde aber Teppichboden ziemlich unmodisch. Da die Wohnung vermietet werden soll, wollte ich die Wohnung durch einen neuen Bodenbelag aufwerten.


    Ich habe nochmal nachgeschaut und die Dicke von Vinyl sollte ja um die 5mm betragen, somit könnte man auch über eine Kombi aus beispielsweise PE Schaum und Vinyl nachdenken.

    Wie wäre das mit dem aktuellen Aufbau (Estrich + Teppichboden) zu vergleichen?


    In Summe sprechen für über eine 3-Zimmer Wohnung mit knapp 80 qm (exkl. Bäder und Küche).


    Hallo zusammen,


    es soll ein Bad umgebaut werden. Es besteht die Überlegung die Hälfte der Wände (außer Dusche und Badewannenbereich) zu verputzen und keine Fliesen anzubringen.

    Ist Feuchtigkeit ein Problem? Besteht eurer Meinung Schimmelgefahr?


    Vielen Dank!

    Hallo zusammen,


    es soll ein neuer Fußboden im 1. OG verlegt werden, entweder Laminat oder Vinyl. Maximale Dicke inklusive Dämmung beträgt 15mm. Generell ist der Schallschutz im Gebäude (80er Jahre) nicht so gut, so dass es für die Bewohner des EGs laut werden könnte.


    Gibt es eine Trittschalldämmung die 5mm oder weniger beträgt und wirklich Wirkung zeigt?


    Vielen Dank!

    Hallo zusammen,


    es wird eine neue Eingangstür für ein Mehrfamilienhaus (4 Parteien) benötigt (Maße B2480/H2340, inkl. Briefkästen).


    Welchen Hersteller empfiehlt ihr?


    Ich habe mir bisher Bayerwald, Hörmann, Biffar und Buchele angeschaut.


    Design sollte ungefähr in diese Richtung gehen: Beispiel


    Vielen Dank!