Beiträge von ThomasMD

    Bei leerer Toilette habe ich auch sehr schön die Klospülung (?) der Nachbarn durch das Fallrohr (?) poltern hören können.

    Na das wundert Dich aber nicht wirklich?

    Ich glaube nach wie vor nicht an die Luftproblematik. Für mich steht eindeutig die geringe Ablaufleistung in Verbindung mit dem geringen Überstau als Ursache fest.

    Wieviele Millimeter Wasser über der Rinne stehen, wenn es an der Fuge beginnt überzulaufen, wissen wir nach vielen vielen Beiträgen immer noch nicht.

    Ich bin davon ausgegangen das es normal/ gut ist das Wassergeräusch im Duschabfluß zu hören

    Das ist es auch, wenn der Geruchsverschluss, wie beschrieben, ausgebaut ist.

    Ich vermute, Ralf Dühlmeier hatte das überlesen.


    PS: Was will der "Jemand" am Syphon genau aufschneiden?

    Mach bitte Fotos von der Aktion und schreib Dir die Ersatzteilnummer des Geruchsverschlusses für eine Neubestellung auf.

    aber aus einer anderen Branche. :D

    Da spricht wohl der Italiener in Dir? 😉

    Die haben auch schon so eine ziemliche lebensdauer

    Vermutlich standen unsere Masten schon vor dem 2. Weltkrieg.

    Ich bekam jedenfalls eingebläut, auf keinen Mast zu steigen ohne vorher rundum mit dem Schraubenzieher eine Stechprobe knapp über dem Erdboden zu machen.

    früher wurden Holzmasten von den Versorgern (e oder tel) regelmässig ersetzt

    Wir haben noch in den Siebzigern im laufenden Betrieb die Holzmasten mit Betonelementen angeschuht, 20cm über dem Boden abgesägt (alles von Hand) und den Masten damit quasi das ewige Leben beschert.

    Wenn die 14 Stück der TE nicht mit dem Holz in der Erde stecken, dürften die noch aushalten.

    Idee wie man unseren Abfluß retten kann

    M.E. nur durch eine Sparbrause.

    Mit 6 l/min wirst Du keine Probleme haben und dem Energie- und Wassersparziel bist Du ebenfalls näher.


    Da fällt mir das alte ägyptische Sprichwort ein: "Man kann nicht alles haben. Eine dicke Frau und Platz im Bett"


    Will sagen, eine superflache Dusche, ohne jede Randausbildung, und eine oberhalb der Entwässerungsebene angebrachte Ablaufrinne sind selten ein harmonisches Paar.


    Nicht grundlos habe ich unsere rollstuhlbefahrbare Dusche mit leichtem Gefälle zum Mittelpunkt bauen lassen und dort einen leistungsfähigen Senkrechtablauf von Kessel installiert. Der ist zwar nicht so schick wie Deine Rinne, aber er funktioniert und zwingt das Wasser nicht, gegen seine Natur zu handeln.

    kann jeder mit seinem Haus machen was er will.

    Natürlich kann er oder sie das.

    Ich habe halt die Erfahrung gemacht, dass es mit der Selbstbestimmtheit nicht weit her ist, wenn der Winter kalt und der Schnee auf dem Gehweg hoch ist, die Heizung dauernd ausfällt oder im Sommer der Birnbaum voll hängt und niemand das Obst haben will. Die undankbaren Kinder sind alle weggezogen und kümmern sich nicht.

    Solche Geschichten höre ich jede Woche in der Sprechstunde des Seniorenbeirats.

    das muss man auch wollen...

    Wie soll man dann helfen, wenn alle sinnvollen Lösungen ausgeschlagen werden?

    Irgendwann lebt halt nur noch eine Person in den 200 Quadratmetern und dann ist der Jammer noch größer.

    Das Sprichwort mit den alten Bäumen lasse ich übrigens nicht gelten. Das zeugt nur von Starrsinn und wird tagtäglich tausendfach widerlegt.

    Badewanne hätte einen Siphon. Unsere Duschrinne hat aber nur den Geruchsverschluß

    Ein Siphon IST ein Geruchsverschluss.


    Idee sondern vom Fachmann!) ist Löcher in den Geruchsverschluß zu machen

    Auf welchem Fachgebiet ist der, von Dir so Genannte, denn Fachmann?


    Die Geruchsverschlüsse alter Badewannen und hochmoderner Flachduschen unterscheiden sich durch die Sperrwasserhöhe, die früher bei 50 bis 100 mm lag und heute bei vielen Abläufen kaum 30 mm beträgt.

    Damit ist natürlich ein Leersaugen viel häufiger zu riechen als früher.

    Das erklärt aber nicht die geringe Ablaufleistung.

    Die hängt, ich beschrieb das schon weiter oben, mit der Überstauhöhe des Abflusses bei Nenn-Abflussleistung zusammen. D.h. die Leistung wird erst erreicht, wenn der erforderliche Überstau aufgebaut ist.


    PS: Bau doch mal aus Knetmasse eine Überlaufsperre und stell fest, ob sich ab einer bestimmten Höhe die Ablaufleistung erhöht.

    Hast Du das Datenblatt des Ablaufs?

    Hier scheinen die älteren Mitbürger realistischer zu sein. Unsere Genossenschaft erlebt einen regelrechten Boom von Hausverkäufern aus dem Umland, die hier in eine Stadtwohnung ziehen, wo es Ärzte, Einkaufsmöglichkeiten und Kultur gibt.

    Ein wichtiger Grund scheint auch unsere verbreitete Fernwärmeversorgung zu sein.

    Kann man Kanal TV beantragen?

    Ersetze beantragen durch beauftragen.

    Natürlich kann die TE eine geeignete Firma beauftragen (und bezahlen), die von ihrem Grundstück aus den Anschlusskanal befährt und Schäden aufspürt.

    Ansprüche an die Gemeinde werden sich daraus kaum ableiten lassen.

    Jedes mir bekannte Abwasserunternehmen hat in seinen Anschlussbedingungen den Passus, dass sich jeder Anschlussnehmer gegen Rückstau aus dem öffentlichen Netz selbst zu schützen hat. Das trifft auch auf die Abdichtung von Hauseinführungen zu.

    ...

    Wir reden von einer 10m² Küche, was würdet ihr sagen, was ist ein "normaler" Preis für diese Arbeit ?


    LG

    Das kann niemand sagen. Da nützen auch die Quadratmeter nichts. Zuerst muss geprüft werden, ob die von rechts nach links verlegte Zuleitung bereits verlängert wurde. Dann kann nämlich jetzt nicht einfach wieder von links nach rechts "zurückverlängert" werden.

    Das muss ein Elektriker tun, am Besten der des Vermieters, der sich auskennt und zum anderen muss der Vermieter ohnehin sein ok geben, nachdem er die Anschlüsse beteits auf Deinen Wunsch hin geändert hat.

    Was ist eigentlich mit Abwasser, Wasser und Fliesenspiegel?

    Was war denn der Grund, ausgerechnet die am wenigsten aussagefähige Seite gleich zweimal zu fotografieren?

    Asbest ist bei solchen Erholungsbauten der DDR hauptsächlich auf dem Dach in Form von Wellasbest und an den Außenbeplankungen der Wandtafeln als glatte Asbestzementplatten zu finden.

    Wer war das nochmal mit der Dosis, die das Gift macht?

    Nein, genau das trifft hier nicht zu.

    Tatsächlich reicht eine einzige Faser, an der richtigen Stelle in der Lunge platziert, aus, um Auslöser für ein Karzinom zu sein. Nur die statistische Wahrscheinlichkeit tendiert gegen Null.

    Auch wenn der Meteorit nur mit einer verschwindend geringen Wahrscheinlichkeit Deinen Kopf trifft, ist dessen Größe für Deine körperliche Unversehrtheit ziemlich egal.

    Also kann ich zusammenfassend sagen,

    Nein das kannst Du nicht. Du hast absolut nichts verstanden.

    Bitte geh zurück auf "Los" und studier die Erklärungen nochmal und versuche zu verstehen.


    Nur eines ist sicher, kein Arzt kann nach einer eventuellen Exposition etwas daran ändern. Du kannst nur alle 5 Jahre zum Lungenröntgen gehen und nachsehen lassen, ob sich etwas entwickelt.