Beiträge von manello01

    Ich bin begeistert.
    Stellantrieb abgenommen. Stift war ganz unten und fest. Hab den Stift gelockert, nun steht er oben und lässt sich leicht reindrücken.
    Muss jetzt paar Stunden warten, dann seh ich ob die Raumtemperatur zunimmt.


    Vielen Dank an R.B. Schnelle Reaktionszeit, und mit einem Schuss in`s Schwarze.

    Hallo Zusammen,


    Unser Haus wurde 2007 gebaut. Letztes Jahr haben wir aus einem wenig benutzten Zimmer ein Spielzimmer gemacht.
    Das Zimmer wurde nur im ersten Jahr (2007) beheizt, anschließend (da nicht benutzt) wurde der Heizkreis ausgeschaltet.
    Als wir letztes Jahr dann das Spielzimmer heizen wollten, wurde es nicht warm. Der Heizkreis ist an, der Thermostat auf Maximum, das Zimmer bleibt kalt.
    Das Regelventil (weißes Teil auf dem Foto) hat oben einen grauen Stift, der sich beim An- bzw. Abschalten des Heizkreises nach oben bzw. nach unten bewegt --> gehe also davon aus, dass das Regelventil ok ist.
    Können die Schläuche der Fussbodenheizung verdrecken?
    Wenn ja, von was?
    Kann man diese Verschlackung freispühlen? Z.B. indem man Vor- und Rücklauf abhängt und mit Druckluft reinbläst.
    An was könnte es sonst noch liegen?


    Besten Dank