Passende Dämmschalen für Wilo-Pumpen

  • Ich bin auf der Suche nach passenden Wärmedämmschalen für folgende Wilo-Pumpen bzw. deren Unterteile:

    Stratos PARA 25/1-12 (Bild)

    Yonos PARA Z25/7.0 (Bild)


    Kann mir da evtl. jemand weiterhelfen?

    Ich hatte schon Wilo kontaktiert, die meinten: "Das sind OEM-Pumpen, wenden Sie sich an den Hersteller."

    Der Hersteller wiederrum antwortete "dazu haben wir keine Information, fragen Sie Wilo".

  • Warum nimmst Du nicht einfach die Dämmschalen der original Wilo-Pumpen und schnitzt notfalls das, was zuviel ist, weg?

    Die Pumpenkörper von Paradigma dürfte ja dieselben sein.

    Ich nehme in solchen Fällen hin und wieder alukaschierte Miwo und schneide mir die zurecht.




    Wenn Dich ein Laie nicht versteht, so heißt das noch lange nicht, dass du ein Fachmann bist.



    M.G.Wetrow

  • Warum nimmst Du nicht einfach die Dämmschalen der original Wilo-Pumpen und schnitzt notfalls das, was zuviel ist, weg?

    Wegschnitzen wäre kein Problem - meine Sorge ist eine Schale zu kaufen, die dann 1cm Spalt hat.


    Der Wilo-Online-Katalog ist leider nicht eindeutig in der Zuordnung.

    Die Pumpen sind von 2015. Für ein Modell heißt es z.B. "ab 9/2015". Auf der Pumpe steht 15W38 - bedeutet das KW38 (=28. September)?

    Eine PDF-Anleitung redet auch von einer optionalen Isolierschale, nennt aber nirgends die dazugehörige Artikelnummer.

    Zitat

    Die Pumpenkörper von Paradigma dürfte ja dieselben sein.

    Ich nehme in solchen Fällen hin und wieder alukaschierte Miwo und schneide mir die zurecht.

    Ah, OK. Ich wusste gar nicht, dass PARA für Paradigma steht - nahm an, dass ist das generische Label für alle Arten von Wilo-OEM-Pumpen, weil man auch Ersatz-Pumpen für Wolff, Viessmann et al mit dem PARA-Anhängsel findet.

    Wenn ich keine passende Schale finde, finde ich Kautschuck einfacher als Mineralwolle, da flexibler (und nicht staubend).

    Ja, ich bin mittlerweile auch soweit, dass ich mir was aus übrigen Kautschukmattenresten zurechtschnitze und mit Kabelbindern und/oder PVC-Klebeband irgendwie rumwickel. Muss nur aufpassen, dass ich nicht das Spaltloch der Pumpe verdecke - davor wurde in der Anleitung beim Isolieren explizit gewarnt.

  • Ja, ich bin mittlerweile auch soweit, dass ich mir was aus übrigen Kautschukmattenresten zurechtschnitze und mit Kabelbindern und/oder PVC-Klebeband irgendwie rumwickel. Muss nur aufpassen, dass ich nicht das Spaltloch der Pumpe verdecke - davor wurde in der Anleitung beim Isolieren explizit gewarnt.

    Für Kautschukisolierungen gibt es einen passenden Kontaktkleber, dann kann man das sauber verkleben. Zum Schalen-Basteln haben sich bei mir die ganz dicken Rohrisolierungen bewährt - da hat man viel Material zum rausschneiden.


    Und nicht den Motor mit einpacken.


    Off-Topic:

    Bei Kautschuk-Dämmung verweise ich immer gerne auf das ArmaFlex Montagehandbuch. Frei im Netz zu finden und erklärt, wie man Bögen, T-Stücke u.ä. sauber herstellt.

  • Wegschnitzen wäre kein Problem - meine Sorge ist eine Schale zu kaufen, die dann 1cm Spalt hat.

    Dann kaufe doch einfach die Dämmschalen für die Stratos bzw. Yonos. Das "PARA" hat hier keinen Einfluss.


    Bsp.:

    Wolf - 166924199 - Dämmung Wilo Yonos Para, 21,61 €
    www.pumpen-heizung.de Wolf - 166924199 - Dämmung Wilo Yonos Para GT 25/7.5/180, für BWS-1, PG026 -- EAN:4045013280106
    pumpen-heizung.de

    Wärmedämmschalen für Wilo Star und Stratos Eco 4046444 Isolierung Umwälzpumpe
    Pumpen-Wärmedämmung Zur bauseitigen bzw. nachträglichen Wärmedämmung des Pumpengehäuses in Heizungsanwendungen. • Passend für Heizungs-Umwälzpumpen…
    www.heizungsdrache.de


    Dann ausprobieren und bei Bedarf noch ein wenig anpassen. Letztere ist m.W. sowieso eine Art "Universal-Dämmschale" die für mehrere Modelle genutzt wird.

    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragestellern, die hier kostenlos Hilfe bekommen haben. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung

    .

  • R.B. Ich konnte Bilder der Werks-Dämmung einer Stratos PARA 25/1-12 finden.

    Leider kann man keinerlei Teilenummer erkennen.

    Die 4046444 sieht leider ganz anders aus - deren innere Ausformung für das Unterteil scheint wohl nur bis zu den kleineren 1-6 zu gehen.


    Bei der Yonos habe ich jetzt mal sowas ähnliches wie das Wolf-Kit in Kautschukmatte nachgebastelt.


    Und nicht den Motor mit einpacken.

    Keine Angst, da habe ich darauf geachtet, sowohl wg. Überhitzung als auch um den Kondensatablaufspalt unten freizulassen (obwohl hier keine Kondensatgefahr besteht).