Welcher Sand für Mörtel

  • Welcher Sand wird eigentlich für Mörtel verwendet? ungewaschen oder gewaschen? Wo findet roter sand im Baubereich verwendung? Kann ich Kalkzementmürtel für Fliesenfugen verwenden?

  • Die Frage ist sehr allgemein formuliert. Was genau soll denn mit dem Mörtel gemacht werden? Wo soll er eingesetzt werden und welchen Belastungen muss er widerstehen?

    It doesn´t make sense to hire smart people and tell them what to do; we hire smart people so they can tell us what to do.

    Steve Jobs

  • Welcher Sand wird eigentlich für Mörtel verwendet? ungewaschen oder gewaschen? --> Das kommt drauf an. Je nach Herkunft können verschiedene "Verschmutzungen" im Sand sein. Manche müssen besser raus, andere eventuell nicht. In unserer Region gibt es die Sieblinie 0-3 mm eher nicht, sondern 0-2 mm.


    Wo findet roter sand im Baubereich verwendung? --> Was verstehst Du unter rotem Sand (Material, Herkunft, natürlich, recycelt, etc.)? Und warum stellst Du diese Frage?


    Kann ich Kalkzementmürtel für Fliesenfugen verwenden? --> Bei Deinem link ist die Rede von Klinker und Ziegel. Warum willst Du jetzt Fliesen damit fugen? Wo willst Du die Fliesen fugen; an der Wand, auf dem Boden, innen, außen...? Wie tief und wie breit sollen die Fugen werden? Warum nimmst Du nicht ein fertiges Fliesenmaterial?


    Off-Topic:

    Ich muss an TicTacToe die Girlband denken: UND WARUMMMMMM (8) TIC TAC TOE - Warum? (Für Melanie) (Musikvideo) - YouTube bei 1:08

    It doesn´t make sense to hire smart people and tell them what to do; we hire smart people so they can tell us what to do.

    Steve Jobs

  • Für die Mörtelgruppe II/IIa welche Eigenschaften sollte der Sand haben? Es geht um Bodenfliesen in einem Bad.

    Das widerspricht sich: Die MG ist meines Wissens bei Fliesenverlegung nicht relevant, sondern bei (tragendem) Mauerwerk.

    mit Gruß aus Berlin, der Skeptiker


    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragenden, denen hier kostenlos geholfen wurde. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung.

  • Mauersand ist immer gewaschen, alles andere ist Pfusch.


    Wenn man sowas Grundlegendes nicht einmal weiss, sollte man die Finger von der eigenen Mörtelherstellung lassen und auf Sackware setzen.


    Selbst für Rückenstützen von Borden nimmt man keinen ungewaschenen Sand oder Kies.

  • alles andere ist Pfusch.

    muss nicht stimmen.

    je nach sand/kiesgrube ist manch ein ungewaschener sand weniger mit feinzeug verseucht als manch gewaschener ... :eek:

    es gibt da ein deutliches süd-nordgefälle.

    die vernunft könnte einem schon leid tun....

    sie verliert eigentlich immer