Wände mit Uniflott verputzen/glätten

  • Hallo Zusammen,

    ich bin Neu hier und habe eine Frage, die mich etwas beschäftigt.

    Ich möchte gerne in meiner 4 Zimmerwohnung meine Wände verputzen, glätten und weiß streichen.

    Man hat mir gesagt, dass man dafür am besten Uniflott benutzt, praktisch bräuchte ich pro Zimmer 2 Säcke a 40€.

    Meine Frage ist nun, stimmt das? oder ist Uniflott nur für bestimmte Sachen zu verputzen und nicht für alle Wände?!


    Die andere frage ist im Malerbereich: Darf man die Grundierung direkt mit der Farbe anmischen?!



    Gruß

  • Uniflott nur für bestimmte Sachen zu verputzen und nicht für alle Wände

    Wenn der Untergrund entsprechend den Herstellvorschriften fest, sauber und tragfähig ist - ja, geht schon. Dann aber theoretisch hinterher noch mit dem zum System gehörigen UF Finish.

    Aber warum das? Es gibt doch so viele Spachtelmassen von so vielen Herstellern, die auf diese Flächen spezialisiert sind.


    Darf man die Grundierung direkt mit der Farbe anmischen

    Auf eine direkte Frage eine direkte Antwort. NEIN (sagt der Hersteller)


    Jaein sage ich (auch wenn ich in diesem Forum für diese BastelWastelantwort gesteinigt werden könnte)

    Spass beiseite. Man kann die Grundierung (im Heimwerkerbereich) ein "bisschen pigmentieren". Das tut nix. Vll. 10 - 15% Farbe mit rein.

    Gruß Werner :)