Fallrohr Regenwasser innen und Schwitzwasser

  • Hallo zusammen,


    hinter einer Holzverkleidung im Keller habe ich im Bungalow ein innenliegendes Fallrohr für das Regenwasser vom Dach entdeckt.

    Der leichte Schimmel hatte mich bei der innenliegenden Kellerwand zu erst irritiert, aber heute habe ich beim Starkregen den Kälteunterschied zu restlichen Wand bemerkt.

    Nach kurzer Recherche liegt es wohl an den Temperatur Unterschiede und dem Taupunkt. Im Erdgeschoss ist es wohl durch die Heizung kein Problem, aber im Keller hat es dadurch wohl hinter der Holzverkleidung leicht geschimmelt. Die Eternit Reinigungsklappe ist auch relativ unglück platziert.


    Hat jemand einen guten Vorschlag ohne das Eternitrohr freizulegen und durch ein HT Rohr mit Dämmung zu tauschen?


    Danke!



  • Nach kurzer Recherche liegt es wohl an den Temperatur Unterschiede und dem Taupunkt. Im Erdgeschoss ist es wohl durch die Heizung kein Problem, aber im Keller hat es dadurch wohl hinter der Holzverkleidung leicht geschimmelt. Die Eternit Reinigungsklappe ist auch relativ unglück platziert.

    ich würde nicht pauschal von einer Ursache ausgehen, sondern auch andere Möglichkeiten in Betracht ziehen.

    Eine weitere mögliche Ursache wäre nämlich genau die Reinigungsklappe, z.B. wenn diese undicht ist. Was aber nicht ausschließt, dass man nicht noch weiter suchen sollte...