Dämmwolle - Glaswolle? Asbest? gefährlich?

  • Hallo allerseits,


    Im Boden des Dachraums eines alten Hauses (Baujahr unbekannt, aber sicherlich deutlich vor 1980) habe ich dieses Dämmungsmaterial vorgefunden. Ist es eher Glaswolle, Engelshaar, womöglich Asbest?


    Im Falle alte Glaswolle, eine Frage zu diesem Material, welches ja wohl auch krebserregend / lungenschädigend sein soll. Kann solche Glaswolle genauso wie ungebundener Asbest schon bei Luftzug "flüchtig" sein und in die Luft gelangen? Ich frage deshalb, weil die Wolle so offen liegt wie auf den Fotos gezeigt, an dieser Stelle keine Holzplatte oder sonstige Abdeckung. Und diese Stelle ist genau am Eingang zum Dach...und die Zugangsluke ist nicht ganz dicht, kann Luftzug an den Seiten aus dem Dach in die Wohnräume spüren und frage mich daher, ob die Atemluft belastet sein könnte.


    Vielen schon mal im Voraus Dank für Eure Hilfe!!
    Alex