Estrich Abdichtung Haustüre

  • Hallo zusammen.


    In der 2. Kalenderwoche wird bei mir ein Fließestrich eingebaut. Di nötigen Aussparungen für Duschen und die Abdichtung zur Haustüre muss ich selbst erledigen.


    Nun der alte estrich ist raus. Nun ist der eingangsbereich und der Flur auf einer Höhe. Ich muss nun eine Abdichtung/ Abgrenzung anbringen damit der Estrich nicht ins Freie läuft.


    Da noch die alte Türe vorhanden ist und die neue erst danach eingebaut wird, wollte ich fragen wie viel Platz zur Rauminnenseite frei bleiben muss, damit die Türe ordnungsgemäß eingebaut werden kann.


    Ich hoffe dass mir da jemand helfen kann.


    Liebe Grüße

    Denis1988

    • Offizieller Beitrag

    Das kommt auf die Bauart der neuen Tür, ihre geplante genaue Position und das Geschick der Einbauenden an. Unter 10 - 15 cm würde ich nicht gehen, aber ich persönlich lasse bevorzugt etwas Estrich zu viel einbauen und dann passgenau wegschneiden, aber das funktioniert nicht immer ... Den Platz für die innenseitige wasserdampfdiffusionsdichte Abklebung nicht vergessen!

    mit Gruß aus Berlin, der Skeptiker


    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragenden, denen hier kostenlos geholfen wurde. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung.