Freude am Morgen..

  • Guten Morgen Herr Sydom, ich hab meinen Anhänger mal bei Ihnen geparkt.
    Der kann doch bis heute Nachmittag stehen bleiben, oder?



    Achja, und ich soll mich jetzt mal beeilen, sie muss ihre Pferde füttern und hat hier nicht ewig Zeit!

  • Selbst schuld wenn DU so einen billigen Zaun baust. Hättest Du eine massive Steinwand gestellt dann wäre doch gar nichts passiert. :lach:

    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragestellern, die hier kostenlos Hilfe bekommen haben. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung

    .

  • :eek: hat 'die' Ihren Anhänger IN deinem Zaun geparkt ?


    Wie ist das denn passiert, ist der einfach losgerollt. Das ganze Zaunfeld ist doch eingedrückt, oder ?

    Da die Deichsel im Zaun hängt, wird das nicht beim rückwärtsfahren passiert sein.


    Nachdem das passiert ist, ist diejenige nicht wirklich gefahren und hat das so stehen lassen ?


    P.S. Du sollst dich beeilen, weil Sie ihre Pferde füttern muss ? Du meinst mit der Beweisaufnahme ? Echt tolle Nachbar hast du ;-)


    VG

  • Hättest Du eine massive Steinwand gestellt dann wäre doch gar nichts passiert.

    hm. VIelleicht sollte ich mir mal ein Angebot über einer 30er STB-Mauer machen lassen als Ersatz :D


    Die kam von "oben" aus der Baustelle (eigentlich Einfahrt verboten!!) über die Fräskante, wollte abbiegen (in die Straße mit dem LKW verboten) und der Anhänger wollte lieber gerade aus. Wahrscheinlich nicht gscheit verriegelt.


    Nein, sie hat den Anhänger mit Hilfer der Bauarbeiter rausgezogen.. und ist von dannen. Pferde füttern.

    Die Arbeite rhaben mir danach erzählt die wollte dass sie den Anhänger gleich rausziehen, die haben dann aber gesagt sie soll erstmal klingeln, ich wäre im Homeoffice.. verrückte Tante, echt.

    Firmenauto, Anhänger mit grünem Kennzeichen ausgeliehen vom Vermieter. Das wird ein Spaß.

  • Der Anhänger ist anscheinend schwer beladen (zu schwer?). Da kann man schon einmal die Kontrolle verlieren. Es soll ja Leute geben die können nicht mit Anhänger fahren und versuchen den von Hand zu schieben anstatt mit dem PKW zu rangieren. Wer dann seine Kräfte überschätzt, und das Gewicht des Anhängers unterrschätzt, der hat schon verloren ;)

    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragestellern, die hier kostenlos Hilfe bekommen haben. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung

    .

  • und der Anhänger wollte lieber gerade aus. Wahrscheinlich nicht gscheit verriegelt.

    Das wäre natürlich auch möglich.



    Firmenauto, Anhänger mit grünem Kennzeichen ausgeliehen vom Vermieter. Das wird ein Spaß.

    Da wird Dir schon nicht langweilig. :D

    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragestellern, die hier kostenlos Hilfe bekommen haben. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung

    .

  • Achtung Ironie, da es etwas bitter klingt:


    Aus statischer Sicht kann man feststellen, dass das System super funktioniert hat.


    Der Zaun hat an der schwächsten Stelle, nämlich den Klebeankern versagt. Es hat sich eine Seillinie eingestellt, wodurch ein Durchbruch des Anhängers durch den Zaun verhindert wurde.


    Genauso funktionieren die Rückhaltesystem auf Brücken bzw. Autobahnen. Die müssen hinterher auch saniert werden...


    :eek:;):bier::sarkasmus:

    Der Bauende soll nicht herumtasten und versuchen. Was stehen bleiben soll, muß recht stehen und wo nicht für die Ewigkeit doch für geraume Zeit genügen. Man mag doch immer Fehler begehen, bauen darf man keine. (Johann Wolfgang von Goethe, Wilhelm Meisters Wanderjahre)

  • Anhänger mit grünem Kennzeichen

    Die sind nur für Landwirtschaft oder Sportgeräte. Schon wenn man z.B. Holz für ein Bootsgestell (Boote fallen unter Sportgerät) holt, ist das nicht mehr abgedeckt. Sollte aber nicht Dein Problem sein. Hänger ist über das Zugfahrzeug (mit)versichert, wenn ichs recht erinnere. Ich hoffe, Du hast das Kennzeichen

    Meine Beiträge sind Meinungsäusserungen

  • Zitat

    Firmenauto, Anhänger mit grünem Kennzeichen ausgeliehen vom Vermieter. Das wird ein Spaß.

    Wenn mir das passiert wäre, würde ich es privat zu regeln versuchen. Ist schließlich kein Millionenschaden. Da die Versicherung zu bemühen kommt vermutlich teurer.

    Und die Schuldige ist bekannt - immerhin.


    Uns wurden die Absperrpfosten an der Grundstücksgrenze schon mehrmals umgefahren und nie haben wir den Schuldigen ausmachen können... :rb:

    Das waren auch jedesmal 140 € plus die Arbeit.

    Gefährlich ist's, wenn Dumme fleißig werden!

  • Für 140€ bekomme ich wahrscheinlich nicht mal ein neues Zaunfeld inklusive Fracht.


    Dann dazu 3 Pfosten (die beiden seitlich sind locker).

    Die Pfosten wird man per Kernbohrung ausbohrenund neu setzen müssen.


    3 Matten betroffen, alle indivduell gekürzt und/oder gebogen.


    Ich sag das wird 4 stellig...

  • ...Du musst es ja nicht selbst zahlen - wobei ich diese Zäune gar nicht so teuer in Erinnerung habe. :eek:

    Aber bei uns ist das auch schon ein paar Jahre her, dass wir den Zaun gesetzt haben.

    Gefährlich ist's, wenn Dumme fleißig werden!

  • zur Info:


    Die Versicherung (VKB) hat die Netto Summe laut Angebot auf Aufforderung fiktiv bezahlt.

    Ich kann jetzt also den Zaun selbst reparieren.


    Ich hab jetzt estmal die Matten grob wieder gerade gebogen und den Pfosten und mit Kabelbinder zusammengetüddelt. Das reicht für den Winter, mehr dann im Frühjahr.

    2 Ersatzmatten hab ich eh noch....