Richtiger Wasserhahn für Push Open Ventil

  • Liebes Forum,


    ich bin neu hier, habe aber schon viel ohne Anmeldung hier gelernt. Wir haben mit einem Bauträger gebaut und bislang nicht viel Ahnung vom Bauen...

    Jetzt ist unser Bad installiert worden und ich habe eine Frage, auf die ich im Internet keine Antwort finde. Wir haben ein Durastyle Möbelwaschtisch mit Push Open Ventil. Unter dem Waschtisch ist ein Unterschrank. Jetzt haben wir festgestellt, dass der installierte Wasserhahn Grohe Eurostyle offensichtlich eigentlich einer mit Ablaufstange hinten war. Da wir die mit unserem Waschtisch nicht brauchen, hat man die anscheinend entfernt, hinten am Hahn ist auf jeden Fall ein Loch. In dem Angebot vom Badstudio steht nichts über die Ausführung des Hahns, nur der Name und dass er Mittelstellung kalt hat. Unser Bauleiter sagt nun, dass es keine Norm gibt, die besagt, das ein Wasserhahn hinten keine Öffnung haben darf. Ich würde das für selbstverständlich halten, schließlich läuft da Wasser durch in unseren Unterschrank...


    Deshalb lange Rede, kurze Frage: Ist es eine akzeptable Beratung durch das Badstudio, wenn sie uns einen Wasserhahn verkaufen, der eine Ablaufgarnitur hat, die nicht zum Waschbecken passt? Beides ist im gleichen Angebot beauftragt worden.


    Vielen Dank schon einmal im Voraus!

    maedi224

  • Keine Ahnung, ob es dazu eine rechtliche Regelung gibt. Ich fürchte für Dich, dass nicht. Ich sehe ehrlich gesagt, dafür auch keine Notwendigkeit.

    Welches Wasser soll durch das rückseitige Gestängeloch in den Unterschrank laufen?

    Zufällig habe ich die von Dir beschriebene Kombination selbst...




    Wenn Dich ein Laie nicht versteht, so heißt das noch lange nicht, dass du ein Fachmann bist.



    M.G.Wetrow

  • Danke für die Antworten! Normalerweise ist da ja eine Stange zum Schließen des Ventils drin und die steckt da jetzt nicht mehr drin. Nach meinem Verständnis müsste dann dort ein Loch sein, oder? Da der Wasserhahn ziemlich klein ist, spritzt immer viel Wasser hinter den Hahn und beim Putzen kann dort auch Wasser ins Loch laufen. Wir haben das in der Kombination beim Badstudio gekauft, da erwarte ich schon, dass beide Teile perfekt zusammenpassen.

  • Da der Wasserhahn ziemlich klein ist, spritzt immer viel Wasser hinter den Hahn.

    dann hast du wohl ein ganz anderes Problem.

    Und wie ich schrieb, auch MIT Gestänge wäre das nicht ansatzweise dicht.

    Steck halt einen passenden Gummipfropfen rein, wenn du so Angst vor Überschwemmung im Möbelwaschtisch hast.

  • Hast Du feelfrees Bemerkung gelesen? Dem habe ich nichts hinzuzufügen, außer dass das Gestängeloch nur mit Hilfe eines Spiegels zu sehen sein dürfte.

    Du kannst natürlich beim Badstudio reklamieren, wenn das Dein Vertragspartner ist, aber Hoffnung kann ich Dir keine machen.




    Wenn Dich ein Laie nicht versteht, so heißt das noch lange nicht, dass du ein Fachmann bist.



    M.G.Wetrow

  • Wir haben das in der Kombination beim Badstudio gekauft, da erwarte ich schon, dass beide Teile perfekt zusammenpassen.

    würde ich auch erwarten, gerade bei den Preisen die die Aufrufen. Ist aber nicht...


    Und wie ich schrieb, auch MIT Gestänge wäre das nicht ansatzweise dicht.

    Steck halt einen passenden Gummipfropfen rein, wenn du so Angst vor Überschwemmung im Möbelwaschtisch hast.

    die Abhilfe ist doch gut. Oder macht einen kleinen Tupfen transparentes Silikon in das Loch.


    aber Hoffnung kann ich Dir keine machen.

    ich seh da auch schwarz.

  • würde ich auch erwarten, gerade bei den Preisen die die Aufrufen. Ist aber nicht...

    MÖÖÖÖP,

    leite das an die Affen weiter die die Armaturen herstellen. Denn mir ist abgesehen vom Küchenarmaturen, keine Waschtischarmatur bekannt, die nicht für die Betätigung einer Ablaufgarnitur gemacht sind.

    Defakto. Ist eher die Erfindung dieser unsäglichen Push-Ventile der eigentlich Blödsinn, der ein anderes Problem erzeugen, wo bisher keins war.


    Klar die Lösung wäre einfach, =Stange rein, und gut. Somit wäre das problem beseitigt und die Dichtheit "wie üblich" vorhanden.


    Was aber der Differenzbetrag hier auszusagen hat ist mir noch immer schleicherhaft. Gerne kann jeder mal einen Arbeitstag "kostenlos" in eine Badaustellung den Berater mimen.

    Wie war das? Servicewüste Deutschland? Ja klar, alles zu teuer, will keiner bezahlen. Service kostet Geld, Guter noch mehr.

    :lach: Leute, kennt Ihr Quarantäne-Kaffee? Der ist wie normaler Kaffee aber mit Vodka drin und ohne Kaffee. :D

  • MÖÖÖÖP,

    leite das an die Affen weiter die die Armaturen herstellen. Denn mir ist abgesehen vom Küchenarmaturen, keine Waschtischarmatur bekannt, die nicht für die Betätigung einer Ablaufgarnitur gemacht sind.

    selber MÖÖÖÖÖÖP! :P


    Hansa Twist.


    Ohne:


    Und mit:



    Hab nämlich selbst so ein Push Ablauf. Da der aber nur "Deko" ist (warum sollte man den am WT auch verschließen?!) ist mir das egal...

  • Danke nochmals! Wir haben in unserem anderen Bad auch glatte Armaturen, da hat uns das gleiche Badstudio extra drauf hingewiesen... 🤷 Wir waren bei dem Studio insgesamt nicht zufrieden, aber da wir mit einem Bauträger bauen, hatten wir keine Wahl.

    Viele Grüße!