Blitzschutz

  • Ich bin als Hochbauer schon rund 30 Jahre aktiv. Die Frage äußerer/innerer Blitzschutz wurden in den letzten Jahren deutlich aktiver. Das Ganze ergänzt durch Fundament- und/oder Ringerder.


    In meiner Praxis hatte ich bisher das Glück immer einen lokal tätigen Unternehmer, der sich gerade auf das Thema "gestürzt" hat, direkt oder indirekt dabei zu haben.


    Verstanden habe ich den Themenkomplex aber bisher noch nicht wirklich.


    Deshalb hier die Bitte an z.B. Diplo oder R.B. hier für die nicht-/halbwissenden mal etwas Hintergundwissen preis zu geben.

    Verflucht sei, wer einen Blinden irren macht auf dem Wege!

    5.Mose 27:18

  • Die erste Frage die regelmäßig kommt: Brauchen wir den denn überhaupt?

    Als nächstes dann: Wie? Innerer Blitzschutz? Was soll das denn sein?


    Und spätestens da muss ich aussteigen.

    Verflucht sei, wer einen Blinden irren macht auf dem Wege!

    5.Mose 27:18

  • Die erste Frage die regelmäßig kommt: Brauchen wir den denn überhaupt?

    Das ist noch relativ einfach zu beantworten: Blick in die jeweilige Bauordnung (LBO oder Sonderbauverordnung), Blick in die Sachversicherungsbedingungen für das Objekt (z.B. Leitfaden VdS 2010) und gegebenenfalls noch eine Risikoanalyse gem DIN EN 62305-1 bei "speziellen" Anwendungen.


    Als nächstes dann: Wie? Innerer Blitzschutz? Was soll das denn sein?

    Da muss man schon etwas weiter ausholen, allerdings gibt es dazu sehr sehr viel Literatur, zum Darstellen und Erläutern. Blitzschutzplaner (z.B. von DEHN), Merkblätter zu fast allen Anwendungsfällen von DEHN oder dem VDB.

    Grob vereinfacht stellt ein äusserer Blitzschutz den Schutz vor direkten Einschlägen in das zu schützende Objekt dar. Der innere Blitzschutz (Überspannungsschutz) dient zur Verhinderung des "indirekten" Eindringens von Blitzteilströmen und Entstehung/Ausbreitung von Überspannungen in das zu schützende Objekt über Medien, Versogungsleitungen, leitfähige Konstruktionen.

  • Blitzschutzplaner (z.B. von DEHN), Merkblätter zu fast allen Anwendungsfällen von DEHN oder dem VDB.

    Einige Infos haben wir in folgendem Thema (im Themenbereich oben angepinnt) zusammengestellt:


    Blitzplaner


    Dort stehen einige links. Die pdf könnten wir evtl. auch in´s Forum hochladen, man sollte aber immer schauen, dass man möglichst aktuelle Infos bekommt.

    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragestellern, die hier kostenlos Hilfe bekommen haben. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung

    .