Geräusche aus Umschalter in der Dusche

  • Hallo.

    Ich habe eine Dusche mit einem Umschalter für Duschkopf und Handbrause. Ich kann diesen drehen, egal in welche Richtung, um 360 Grad. Alle 90 Grad schaltet es um auf Duschkopf oder Handbrause. Irgendwie scheint das Ding mir nach vorne entgegen zu kommen (siehe Bild). Dabei macht es auch, wenn ich das Wasser abschalte, Geräusche, wie wenn man ein Glas mit dem Strohhalm schlürft und am Ende ist (haben wir alle doch als Kinder gemacht). Wenn ich drauf drücke, wird dieses Geräusch geringer. Es scheint von dem auch Wasser nach draussen zu laufen. Manchmal läuft nachts etwas Wasser aus dem Duschkopf. Ich vermute das hat auch irgendetwas damit zu tun.

    1. Wie bekomme ich das Ding auf?

    2. Muss ich vorher im Haus das Wasser abdrehen?

    3. Kann Wasser hinter die Fliese laufen und Schimmel verursachen?

    4. Wieso entstehen diese Geräusche?

    5. Kann ich mit gutem Gewissen dagegen drücken?


    Danke

  • Ich habe das Teil von Ideal Standard noch nicht in den Händen gehabt. Du vermutlich auch nicht.

    Deshalb würde ich Dich an den Handwerker verweisen, der die Armatur eingebaut hat. Ist evtl. noch Gewährleistung darauf?

    Den Griff und die Rosette kann man demontieren, ohne das Wasser abzustellen. Ohne Erfahrung und das richtige Werkzeug würde ich Dir aber abraten, selbst tätig zu werden.




    Wenn Dich ein Laie nicht versteht, so heißt das noch lange nicht, dass du ein Fachmann bist.



    M.G.Wetrow

  • Danke für die Antwort.

    Hast du irgendein Plan bzw. Zeichnung wie so ein Ding in der Wand funktioniert. Also eine Schaltskizze. Muss nicht von Ideal sein. Ich möchte mich nur schlau machen.

    Danke


  • Nein habe ich nicht.

    Sowas lade ich bei Bedarf von den Herstellern runter.




    Wenn Dich ein Laie nicht versteht, so heißt das noch lange nicht, dass du ein Fachmann bist.



    M.G.Wetrow