TRAUFHÖHE NUR 3.5 m - > 1.5 Geschosse

  • Hat jemand von euch schonmal mit 3.5 m Traufhöhe gebaut? Laut BPlan geht wohl nicht mehr.


    Unser Grundstück ist 1100 qm groß,

    1.5 Geschosse sind zulässig. Wir würden an sich gerne den Großteil der Wohnung im EG haben (quasi ein Art Bungalow) , das obere Geschoss eigentlich nur als kleine Ausbaureserve für ein Büro oder ähnliches.

    Sind da aber unsicher wegen der Höhe des Kniestocks... Das Dach darf zwischen 30 und 45 Grad Neigung haben.

    Die Definition der Traufhöhe findet ihr in dem Bild unten. Dort steht außerdem Max. 3.50 m Traufhöhe auf der Erschließungsstraße zugewandten Seite.

    Was genau soll das bedeuten? Dürfte die von der Erschließungsstraße abgewandte Seite dann höher sein? 😅

    Oder wie darf man das verstehen?

  • Wir würden an sich gerne den Großteil der Wohnung im EG haben (quasi ein Art Bungalow) , das obere Geschoss eigentlich nur als kleine Ausbaureserve für ein Büro oder ähnliches.

    Dann reichen die 3,50m doch.

    Sind da aber unsicher wegen der Höhe des Kniestocks

    Was genau verunsichert Dich? Wenn im OG nur eine kleine Ausbaureserve geplant ist, braucht Ihr keinen Kniestock.

    Dürfte die von der Erschließungsstraße abgewandte Seite dann höher sein?

    IMHO schon. Aber wozu?

  • Wie hoch der Kniestock bei einer Traufhöhe von 3,50 Meter auf eurem Gelände wird, das wird euer Architekt euch planen. Das können wir hier nicht wissen. Wir kennen den Entwurf nicht. Viel Spielraum gibt es da eh nicht, darum ist das Problem nachrangig und uninteressant. Du solltest dich eher um andere Dinge kümmern.

    Du musst immer einen Plan haben. Denn wenn Du keinen hast, dann wirst Du Teil eines anderen Planes...

  • Die Frage hat sich in einem anderen Forum geklärt, ich habe alle nötigen Infos bekommen die ich brauchte.


    Danke für eure Antworten.

  • Magst Du uns das Ergebnis der dortigen Beratung / Diskussion mitteilen?

    mit Gruß aus Berlin, der Skeptiker


    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragenden, denen hier kostenlos geholfen wurde. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung.