Skurriles und Besonderheiten

  • Servus zusammen, ich bin ja viel in fränkischen Landen unterwegs, sehe mal mehr, mal weniger skurrile Dinge. Da möchte ich Euch ein paar Schmankerln nicht vorenthalten.


    Ich hab dazu keinen Ausweis erstellt, bin nur daran vorbeigefahren und mein steuer hats etwas verrissen. Steht mitten im fränkischen dörflichen Gefilden. *autsch*

    Nothing is forever, except death, taxes and bad design


    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragenden, denen hier kostenlos geholfen wurde. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung


  • Ich würde sagen, DAS kommt dabei heraus, wenn der Wunsch nach einer pseudoskanischen Stadtvilla auf einen Bebauungsplan trifft, der kein zweites Vollgeschoß und nur eine limitierte Länge von Gauben zuläßt.

    Meine Beiträge sind Meinungsäusserungen

  • Zum oberen Bild: Ich glaube nicht, dass es da einen Bebauungsplan gibt.
    ---------- 21. Juni 2016, 12:12 ----------

    Das war ein Y-Grundriss, ca.Mitte 60er, noch dazu mit einer Glasbausteinwand, nicht nur energetisch *autsch*
    Bungalow, kein OG
    Evtl finde ich die Skizze dazu noch in meiner Kiste. Dann kann mans besser erkennen.





    Toreinfahrt - die dann nicht verwirklicht wurde
    ---------- 21. Juni 2016, 12:15 ----------
    Ich glaube, ich werde den Titel ändern, denn ich sehe nicht nur skurriles, sondern auch wirklich Schönes!



    Wieso schneidet der die Bilder so zu?
    Eigentlich ist der Stuhl komplett drauf: Höhenverstellbar! Noch nie gesehen so etwas, aber schön!
    Leider nicht fotographiert: Die Mechanik. Hinten ein Hebelchen zum drücken und dann kann man mittels einer Schermechanik den Stuhl verstellen.

    Nothing is forever, except death, taxes and bad design


    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragenden, denen hier kostenlos geholfen wurde. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung


    Einmal editiert, zuletzt von Anda ()

  • Dallas oder Denver Clan light?

    genau...das bringt endlich mal ein bisschen USA Flair in die fränkische Provinz
    Hier z.B. kann man sich sowas aussuchen...KLICK

  • Also ... entschuldigt bitte... aber wenn es so richtig ans Durchgeknallte gehen soll, dann sind sowohl Denver Clan als auch Dallas Kindergeburtstag gegen das hier:


    STILHAUS -- DAS SCHÖNSTE MASSIVHAUS !


    Diese Seite sollte nur von seelisch gefestigten Personen ohne jedwede Persönlichkeitsstörung und/ oder ohne Problemen mit dem Herz-Kreislaufsystem usw. usf. angeklickt werden.


    Und: Nein....das ist sicher keine Werbung....ganz sicher!

  • Ich finde diese Häuser eigentlich nicht schlecht.......wenigstens ein wenig weg vom Einheitsbrei, den man landauf landab überall bei uns sieht!

  • Eigentlich ist der Stuhl komplett drauf: Höhenverstellbar! Noch nie gesehen so etwas, aber schön!
    Leider nicht fotographiert: Die Mechanik. Hinten ein Hebelchen zum drücken und dann kann man mittels einer Schermechanik den Stuhl verstellen.

    ich würde mal sagen, das alte schätzchen war ein klavierstuhl.


    so etwas:
    [img]<a href="http://666kb.com/i/da00j2kt5pwhkz6je.jpg">da00j2kt5pwhkz6je.jpg</a>[/img]

  • ...ähh....ähhh....welche meinst Du jetzt.... mal ehrlich..... :eek:

    Na, aus Beitrag 1 und aus deinem Link in Beitrag 7.
    Ich finde eben, dass so was mal was anderes ist als die üblichen EFH, die überall gebaut werden, quadratisch, praktisch, mit Satteldach oder diese ,,Toskana-Stadtvillen" oder wie immer man diese bezeichnet.

  • Das hier??? (nr. 7)
    [img]<a href="http://www.stilhaus.com/uploads/photos/photo_7.jpg">photo_7.jpg</a>[/img]


    Ja...sieht dufte aus...... [img]<a href="http://www.expertenforum-bau.de/wcf/images/smilies/sick.png">sick.png</a>[/img]

  • Ja...sieht dufte aus......

    und ist noch dazu günstig.
    Alle Preise lt. HP zw. ca. 1700 und 2000€/m² Wfl.
    Da soll noch mal einer sagen, verwinkelt und türmchen ist teurer :D

  • Das hier??? (nr. 7)
    [img]<a href="http://www.stilhaus.com/uploads/photos/photo_7.jpg">photo_7.jpg</a>[/img]


    Ja...sieht dufte aus...... [img]<a href="http://www.expertenforum-bau.de/wcf/images/smilies/sick.png">sick.png</a>[/img]

    Gerade das finde ich klasse...gerade weil hier anscheinend so viele Mitglieder eines Berufsstandes das so schrecklich finden......


    Ich stell mir GENAU DAS halt vor in so einem der Neubaugebiete, die überall aus dem Boden sprießen und wo man überall die gleichen drögen Häuser sieht...

  • Gerade das finde ich klasse...

    Du hast natürlich das recht das so zu finden....


    gerade weil hier anscheinend so viele Mitglieder eines Berufsstandes das so schrecklich finden......

    ...aber diese Begründung finde ich schwach. Etwas "toll" zu finden, nur weil wir (Architekten) dies doof finden?


    Ist Du aber Morgen nur noch Cazu Marzu statt Gouda, nur weil alle anderen es eklig finden? Zum Trotz?


    Unabhängig vom Geschmack ist Bauen auch ein Stückchen Kultur. Man hat da auch Verantwortung als Planer.


    Da mag Dir eine "moderne Kiste" evtl. persönlich nicht gefallen. Sie "schreien" aber nicht so laut in die Umwelt "Hallo hier bin ich...guckt mal alle!". Genau das aber tut Haus Nr. 7. Es schreit.

  • Und warum hast Du Dir dann nicht sowas gebaut so als Architekturtrotzköpfchen par exelance?

    Was geht Sie das an?


    Etwas Ironie wird doch wohl noch erlaubt sein....meine Güte! Ich mag die Häuser auch so, weil es eben nicht das klassische, spießige ist, wie ich selbst es auch habe.
    Ich finde, gerade solche Gebäude, die auch mal laut in die Umwelt ,,schreien", brauchen wir statt den hunderttausendsten Weißputz-Würfel mit Fenster- und Verblender-Band und ,,alles bündig und Hochglanz"!


    Es mag in der Theorie stimmen, dass man als Planer Verantwortung übernimmt, aber wenn ich so sehe, was so an ,,verantwortungsvollen Entwürfen" überall hochgezogen wird in Berlin und Hamburg, dann nehme ich lieber eine Türmchenvilla aus dem Link und lass diese schreien!

  • Ich denke, es gibt viele Möglichkeiten sich von der Masse abzuheben, dazu braucht es nicht solche Häuser. Abgesehen davon, kenne ich kein Neubaugebiet in dem es die dazu passenden Grundstücke gäbe. So lange man nur grundstücke mit ein paar m² kaufen kann, braucht man über größere Gebäude, Villen o.ä. erst gar nicht nachdenken.

    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragestellern, die hier kostenlos Hilfe bekommen haben. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung

    .

  • seit wann ist firmenbashing erlaubt...? :D


    das ist doch mal "hochherrschaftlich". :lol:




    [img]<a href="http://666kb.com/i/da03arpzxd9w12k7u.jpg">da03arpzxd9w12k7u.jpg</a>[/img]