Ausblühung Klinker bei Haus Bj 2000?

  • Guten Tag, wir möchten ein Haus mit Baujahr 1999/2000 kaufen. Es gibt Ausblühungen am Mauerwerk, insbes. stark an den Fenstern einer Hausseite. Im Forum lese ich immer nur von Ausblühungen bei Neubauten und in den ersten Jahren.

    Was ist mit der Optik bei einem "älteren" Haus?

    Für kurze Infos wäre ich dankbar; weil man sich heutzutage schnell entscheiden muss als Kaufinteressent.

    MfG Gesine

  • Hallo, vielen Dank für Ihre Antwort.

    Eine Information würde ich gerne noch liefern: am stärksten betroffen sind die Längsseiten an den Fenstern. Ansonsten wirkt die ganze Fassade der Südseite recht "grimmelig".

    Als Baulaie gefragt: Wäre es ein Grund , den Kauf lieber zu lassen? Müsste man mit Folgekosten rechnen?

    Ich traue mich nicht, Fotos hochzuladen, da es die online-Bilder vom Verkäufer sind...

    MfG Gesine

  • Liebe Experten,

    ich würde mich freuen, wenn noch jemand einen Blick auf das Foto mit den Ausblühungen werfen könnte. Problematisch oder nicht?

    Kurze Einschätzung wäre super!

    MfG Gesine

  • Geworfen werden ein Auge einige Experten haben: Aber was sollen die sagen? Ausbühungen - klar.

    Folgen - optisch - auch klar, technisch = ???. Dazu müsste man mehr beurteilen können. Wand feucht? Hintermauerwerk auch?

    Kann man auf einem Foto nicht messen, am Bildschirm schon gar nicht.

    Meine Beiträge sind Meinungsäusserungen

  • Herzlichen Dank für Ihre Antwort. Meinen Sie also, es wäre am besten mit einem Fachmann das Haus zu begutachten - vielleicht sogar mit Ihnen?

  • es wäre am besten mit einem Fachmann das Haus zu begutachten

    Auf jeden Fall - auch ohne Ausblühungen.



    vielleicht sogar mit Ihnen?

    Bauort = Nähe Kiel

    Ralf Dühlmeyer Wohnort = Hannover

    Entfernung Kiel - Hannover = zu weit für eine Besichtigung. In Kiel und umzu gibts garantiert gute Kollegen, die sowas machen.

    Meine Beiträge sind Meinungsäusserungen

  • Herzlichen Dank für Ihre Antwort. Meinen Sie also, es wäre am besten mit einem Fachmann das Haus zu begutachten

    Das ist es - ganz pauschal - immer!

    mit Gruß aus Berlin, der Skeptiker


    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragenden, denen hier kostenlos geholfen wurde. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung.