Kiesdach nachträglich begrünen

  • wir möchten unser 2016 errichtetes Haus mit Pult und Flachdach im Bereich des Flachdaches nachträglich begrünen. Vorhanden ist eine Kiesschicht mit Weserkies als mechanischem Schutz und UV Schutz sowie zur langsameren Regenwasserableitung.

    Kann ich den Kies liegen lassen?

  • Wenn die Statik und Anschlusshöhen des Daches eine zusätzliche Begrünung aushalten, eventuell schon.

    Wie ist denn der Aufbau der einzelnen Schichten vom Flachdach. Kiesschüttung dient auch als Windsogsicherung. Ein Gründach ist keine Windsogsicherung.