Sockelabdichtung

  • Hallo zusammen,


    Bei einem nicht unterkellertem Anbau wurde ein Frostschürze mit Schalsteinen hergestellt. Auf diese wird eine Bodenplatte und Betonsockel für einen Holzriegelbau hergestellt. Bis auf welche Höhe muss die Sockelabdichtung nach unten hergestellt werden. Genügt die Abdichtung ab der Bodenplatte nach oben oder muss diese bis zum Fundament der Frostschürze errichtet werden. Ich hoffe die Fragestellung ist eindeutig. Ansonsten hilft bestimmt die Skizze im Anhang. Vielen Dank vorab!


    Beste Grüße,

    David

  • Bei der Wasserangriffsart "Bodenfeuchtigkeit" -10 ab OK Bodenplatte. Im Falle von drückendem Wasser ab -15 cm. Die Fundamente brauchen nicht vor Wasserandrag geschützt werden.

    öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Maurer- und Betonbauerhandwerk