Geberit Duschbodenablauf

  • Schönen Abend alle zusammen, bin neu hier. Falls ich also was falsch mache bitte bescheid geben.


    Hier wäre gleich meine erste Frage ich habe bei mir im Rohbau für eine ebenerdige dusche angetragen und dafür den Ablauf von Geberit verwendet wie dieser zu sehen ist suf dem Foto. Nun hab ich folgendes Problem: Das Bauteil sitzt sehr locker im Ablauf und es müsste weiter rausschsuen sodass ich eben mit den fliesen bin. Wurde hier eine Dichtung vergessen oder wird dieses anders befästigt. Vielleicht dtehe ich einfach nur am Schlauch. Vielen Dank schonmal für die Antworten.

    Schöne Grüße

    Johannes

  • Wenn ich das Produkt richtig erinnere, sieht der Hersteller vor, dass die Oberkante des Teils 3 perfekt bündig zwischen den Oberflächen der angrenzenden Fliesen justiert wird. Die Abdichtung im Verbund verläuft unterhalb der Fliesen und schließt lückenlos an Teil 2 an. An Teil 3 schließt folglich keine Abdichtung an und das auf 2 von oben angekommene Sickerwasser muss unter Teil 3 hindurch in den Ablauf weiterlaufen können. Dabei wäre eine Abdichtung hinderlich. Deshalb sieht hier Geberit auch keine Abdichtung vor.

    mit Gruß aus Berlin, der Skeptiker


    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragenden, denen hier kostenlos geholfen wurde. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung.