Einzelne Vinyplanken (Designboden) partiell austauschen?

  • Servus,

    Wir haben einen Designboden in Holzoptik in der Wohnung verklebt. Es handelt sich konkret um Vinyplanken in Holzoptik mit integrierter Schalldämmung von dem Hersteller Project Floors. Die Paneele verfügen über keine Nut oder Click System:


    Möchte nun einige von den Dingern gegen Neue austauschen weil tiefe Kratzer drinnen sind.


    Frage:

    1) Wie habe ich hierfür vorzugehen?


    2) Welches Werkzeug wird benötigt und welche Tipps könnt ihr mir geben?


  • Ich sehe gar keine kratzer.... Egal wie, es wird hinterher schlimmer aussehen als jetzt.


    Ist halt ein Einwegbelag. Echtes Holz könnte man ausbessern.

    Echt?? Okay dann lass ich es lieber.

  • Ich sehe gar keine kratzer.... Egal wie, es wird hinterher schlimmer aussehen als jetzt.

    Das deckt sich mit meiner Erfahrung. Ich saniere aktuell eine Büroetage, deren Boden mit "Designvinyl" (PVC) belegt war, genau wie beim TS. Man sieht ganz eindeutig, welche "Planken" ausgetauscht worden waren.

    Ist halt ein Einwegbelag. Echtes Holz könnte man ausbessern.

    so ist es!

    Echt?? Okay dann lass ich es lieber.

    :thumbsup:

    mit Gruß aus Berlin, der Skeptiker


    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragenden, denen hier kostenlos geholfen wurde. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung.