Geräusche aus der Heizungsanlage

  • Hallo liebe Experten,


    ich bin vor Kurzem in eine neue Wohnung gezogen und bin soweit auch sehr zufrieden.


    Eine Sache stört allerdings extrem. Direkt neben der Wohnküche, und somit dem Herzen der Wohnung, befindet sich ein kleiner Abstellraum, in dem sich auch eine Heizungsanlage befindet (ich glaube zumindest, dass es eine Heizungsanlage ist - bin aber wirklich ahnungslos :-/ ). Aus dieser Anlage kommen zwar nicht durchgehend, aber die meiste Zeit ratternde Geräusche, die man im Wohnzimmer sehr deutlich vernimmt und sogar im Schlafzimmer noch hört.


    Ich würde gerne meinen Vermieter kontaktieren und um eine Ausbesserung bitten. Da ich aber wirklich, wirklich keine Ahnung von der Materie habe, möchte ich zuerst von Euch erfragen:


    1. Sind die Geräusche anormal oder ist die Anlage so konzipiert, dass man da quasi nichts machen kann?

    2. Wenn es (aus meiner Sicht hoffentlich) eine Fehlfunktion ist - um welche Fehlfunktion handelt es sich wahrscheinlich?


    Ich hatte Probleme ein Foto der Anlage sowie ein Video mit Ton hochzuladen, deshalb anbei die Links zu beiden ... (wurde soweit möglich eingefügt)


    Ich hoffe wirklich, dass mir hier Jemand helfen kann. Wie gesagt, die Wohnung ist echt zufriedenstellend, aber wenn man an den Geräuschen nichts machen könnte, wäre das für mich eine krasse Einschränkung der Wohnqualität. Daher bin ich auf Euch angewiesen und hoffe wirklich, dass Ihr mir weiterhelfen könnt.


    Vielen, vielen Dank im Voraus!


    Liebe Grüße

    Björn


    Video mit Ton:

    (Datei kann wegen Übergroße / ungeeigneten Formats nicht hochgeladen werden)


    Foto der gesamten Anlage:


    Einmal editiert, zuletzt von Skeptiker () aus folgendem Grund: gewünschte Einfügungen umgesetzt soweit möglich

  • Bitte lade ein Foto hier im Forum hoch. Links zu externen Seiten werden nicht gern gesehen und sind auch nicht nötig.




    Wenn Dich ein Laie nicht versteht, so heißt das noch lange nicht, dass du ein Fachmann bist.



    M.G.Wetrow

  • Danke Skeptiker

    Das ist eine sog. Wohnungsübergabestation, wie sie jetzt, aus unerfindlichen Gründen, immer mehr in Mode kommen.

    Das Geräusch klingt nach einem Magnetventil, kann aber auch von einer Pumpe stammen.

    Mit einem Stethoskop oder einem Schraubenzieher am Ohr sollte sich der Übeltäter finden lassen.

    Das musst Du aber nicht selbst herausfinden. Die Hausverwaltung ist hier der richtige Adressat. Solche Geräusche sind weder normal noch hinnehmbar. Hast Du mal andere Bewohner gefragt, ob die ähnlich Beobachtungen machen?




    Wenn Dich ein Laie nicht versteht, so heißt das noch lange nicht, dass du ein Fachmann bist.



    M.G.Wetrow

  • Die Videodatei könnte Kalle einstellen, ansonsten greift die filegröße (muss < 10MB sein) und vermutlich auch das Fileformat (müsste ich jetzt nachschauen, ob MOV files zulässig sind).


    Ich schließe mich Thomas an, im Verlauf des Videos hat man den Eindruck dass das Geräusch lauter wird wenn die Kamera näher an der Pumpe ist. Aufgrund der "Taktfrequenz" würde ich aber eher nach den Ventilen schauen. Vielleicht steckt in der Pumpenverschraubung auch eine Schwerkraftbremse die solche Schläge verursacht.

    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragestellern, die hier kostenlos Hilfe bekommen haben. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung

    .

  • Off-Topic:


    Bitte lade ein Foto hier im Forum hoch. Links zu externen Seiten werden nicht gern gesehen und sind auch nicht nötig.

    Die Videodatei könnte Kalle einstellen, ansonsten greift die filegröße (muss < 10MB sein) und vermutlich auch das Fileformat (müsste ich jetzt nachschauen, ob MOV files zulässig sind).

    zulässig sind pro Post max. Anhänge im Volumen von 10 MB in 10 Dateien mit den Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip, also weder Audio noch Film-Dateien.

    mit Gruß aus Berlin, der Skeptiker


    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragenden, denen hier kostenlos geholfen wurde. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung.

  • Die Videodatei könnte Kalle einstellen, ansonsten greift die filegröße (muss < 10MB sein) und vermutlich auch das Fileformat (müsste ich jetzt nachschauen, ob MOV files zulässig sind).

    Dafür gibt es doch am einfachsten, so einen RIESIEGEN US_Anbieter mit Rotem "Videoplay" Symbol. Der Mutterkonzern "A-Z" hat dafür doch das maximum an Equipment um sowas für jeden erreichbar einzustellen.

    :lach: Leute, kennt Ihr Quarantäne-Kaffee? Der ist wie normaler Kaffee aber mit Vodka drin und ohne Kaffee. :D

  • um sowas für jeden erreichbar einzustellen.

    Das ist zwar richtig, aber wenn die Datei dort verschwindet, dann fehlt diese auch im thread. Deswegen am besten hier in´s Forum hochladen, dann bleiben die Dateien auch erhalten.

    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragestellern, die hier kostenlos Hilfe bekommen haben. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung

    .

  • Dafür gibt es doch am einfachsten, so einen RIESIEGEN US_Anbieter mit Rotem "Videoplay" Symbol. Der Mutterkonzern "A-Z" hat dafür doch das maximum an Equipment um sowas für jeden erreichbar einzustellen.

    Der Deal bei der Benutzung dieses Forums ist der dauerhafte Erhalt der Fragestellung und der Antworten darauf in allen wesentlichen Teilen. Genau solche solche Links auf extern bereitgestellte Daten wie von Dir empfohlen sind deshalb hier unerwünscht und keine gute Empfehlung!


    Für Video- und Audiodateien haben wir leider noch keine vernünftige Lösung gefunden. Wir haben das als Problem erkannt und werden uns weiter darum kümmmern.

    mit Gruß aus Berlin, der Skeptiker


    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragenden, denen hier kostenlos geholfen wurde. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung.

  • Das wra jetzt auch nur als aktuelle Lösung gedacht.

    Und so oft kam das bisher nicht vor. und solang die Forentechnik das nicht bereitstellt, ist das eine temporäre Lösung. Auch wenns nicht gefällt. Besser als nichts.

    :lach: Leute, kennt Ihr Quarantäne-Kaffee? Der ist wie normaler Kaffee aber mit Vodka drin und ohne Kaffee. :D

  • Off-Topic:

    ... solang die Forentechnik das nicht bereitstellt, ist das eine temporäre Lösung. Auch wenns nicht gefällt. Besser als nichts.

    Nein, das ist meiner persönlichen Meinung nach nicht generell besser als nichts. Im konkreten Fall habe ich den Post selbst freigeschaltet und den Link dabei bewußt stehen gelassen, weil das eingestellte Video tatsächlich Informationen lieferte, die anders hier momentan nicht kommunizierbar sind und weil ich keine Alternative dazu sah und weil der TS sehr höflich um Unterstützung gebeten hatte. Aber ich möchte das so wirklich nicht als Empfehlung hier stehen lassen. Nimm es bitte nicht persönlich!

    mit Gruß aus Berlin, der Skeptiker


    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragenden, denen hier kostenlos geholfen wurde. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung.

  • Hallo zusammen,


    danke für die Hilfe ThomasMD! Es beruhigt mich schonmal, dass es keinesfalls normale Geräusche sind. Das hatte ich natürlich auch gehofft, aber man (ich) weiß ja nie.


    Sorry auch, dass ich hier mit dem Video über einen externen Anbieter gearbeitet habe. Ich habe extra noch den automatische Werbespruch in der Linkanzeige entfernt, konnte aber sonst keinen Weg um diese Variante herum finden.


    Nochmal danke! Mit den Nachbarn hatte ich noch recht wenig Kontakt. Ich werde daher wohl direkt den Vermieter anschreiben und schauen, was dabei rauskommt. Sollte jemand vorbeikommen und ich die Erklärung über den "Übeltäter" verstehen, so würde ich mich hier nochmal melden. :)