Hartnäckiger Bauschmutz auf Fliesen - aggressive Reiniger nicht möglich, was kann ich tun?

  • Hallo,

    nachdem ich im ganzen Haus Zementschleierentferner und Intensivreiniger einer Markenfirma verwendet habe, um eine Bauendreinigung unserer Fliesen durchzuführen, bin ich nun im Technikraum angelangt. Der Fliesenboden hier ist richtig verdreckt, es müssen beim Befüllen/Entsalzen etc. der verschiedenen Gefäße, die hier stehen, einige Flüssigkeiten ausgelaufen sein, die sich mit Unmengen an Bohrstaub verbunden haben, und mit Bürste und normalem Reiniger geht es nicht weg. Den tollen Intensivreiniger, der mir in den anderen Räumen super Dienste geleistet hat, kann ich hier nicht nutzen, da er mit pH14 sehr aggressiv, korrosiv etc ist und hier im Raum mein Heizspeicher, Ausdehnungsgefäße sowie eine Hebeanlage in einem gefliesen 20 cm tiefer liegenden Bereich herumstehen, die in Mitleidenschaft gezogen werden könnten. Das Risiko will ich nicht eingehen, und Abkleben hilft nicht, das Zeug läuft überall durch (leidvolle Erfahrung aus anderen Räumen), insbesondere weil man ja extrem nass nacharbeitet.Extrem schwer zugänglich ist der Raum auch, da er sehr klein und voll ist. Gibt es einen Tipp, mit welcher Methode ich den verbackenen Dreck wegbekomme? :(

  • Ist es denn überhaupt Dreck oder ist die oberfläche eher stumpf durch den ursprünglichen Dreck/Flüssigkeit?.

    :lach: Leute, kennt Ihr Quarantäne-Kaffee? Der ist wie normaler Kaffee aber mit Vodka drin und ohne Kaffee. :D

    • Offizieller Beitrag

    Mit einem Ceranfeldschaber? Mach mal ein Bild. vielleicht sehe ich dann klarer.

    Nothing is forever, except death, taxes and bad design


    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragenden, denen hier kostenlos geholfen wurde. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung