Nach Geschossaufstockung, geht der vereinfachte Nachweis auf Druckspannung nicht mehr auf. Wie verstärkt man im Bestand.

  • Guten Tag an alle,


    ich habe eine Statik für ein Bestandsgebäude gerechnet welches um 2 Stockwerke aufgestockt wird. Der Nachweis der zul. Druckspannung geht natürlich nun im Keller nciht mehr auf aber auch nicht der Nachweis gegen Erddruck im Keller. Also mein Ansatz ist, die Wand im KG zu verstärken also ein 12,5 Stein vorzumauern aber wie werden diese Kraftschlüssif verbunden? Habe keine Lösung gefunden, nur das es diese Option gibt aber wie genau wird das asugeführt.


    Danke an alle.

  • Ich hoffe, das es sich nur um ein "Studienprjekt" handelt.


    Die Tragwerksplaner mögen mich eines besseren belehren, eine derartige theoretische Lösung ist meiner Meinung nach aber baupraktisch, mit hinnehmbaren Kosten. nicht umsetzbar.

    Verflucht sei, wer einen Blinden irren macht auf dem Wege!

    5.Mose 27:18

  • studienprojekte haben wir auch schon im echten leben gemacht - warum nicht?

    da sitzen wir allerdings mindestens mit dem architekten oder auch mit einem investorenvertreter beinand, um zu checken, in welche richtung das gehen kann. hier fehlt aber so viel an randbedingungen .. ach nö ;)