Pkw Anhängeraufbau 1,50m x 1,20m mit OSB 3 platten

  • Ich möchte gerne wissen,ob ich einen Pkw Anhänger Aufbau aus OSB 3 platten machen kann? Ich möchte diese Platten wetterfest machen D. H Grundierung und lacken + nano Versiegelung. Wie sieht es aus mit Erschütterungen? Ich möchte die Platten mit Winkel und Edelstahlschrauben verbinden, so das eine Kiste entsteht und diese dann als Ladung gilt und nicht als Aufbau. Ist die Idee gut? Machbar? Ist nur für den Sommer. Die " Kiste" soll 1,50m x 1,20m groß sein. Für Tips wäre ich dankbar. Es sollte natürlich kostengünstig sein. :)

  • Ich möchte gerne wissen,ob ich einen Pkw Anhänger Aufbau aus OSB 3 platten machen kann?

    Dafür gibt es sicherlich passendere / kompetentere Foren als dieses.

    ... Ich möchte diese Platten wetterfest machen ...

    Nimm gleich wetterfeste Platten, das spart die aufwändigen Oberflächenbehandlung.

    Ich möchte die Platten mit Winkel und Edelstahlschrauben verbinden, so das eine Kiste entsteht und diese dann als Ladung gilt und nicht als Aufbau.

    Die Kiste ist dann als Ladung ausreichend zu sichern, z.B. mit Zurrgurten. Dies setzt passende und ausreichend tragfähige Zurrpunkte voraus, und einen ausreichend tragfähigen Hänger.

    Ist die Idee gut? Machbar?

    Keine Ahnung. Laien unterschätzen bei derartigen Aktionen gerne gewaltig die auftretende Kräfte und scheren sich wenig um die geltenden Regeln. Nicht umsonst sind passend gebaute Anhänger gerade nicht

    ... kostengünstig ... :)

    mit Gruß aus Berlin, der Skeptiker


    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragenden, denen hier kostenlos geholfen wurde. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung.

    Einmal editiert, zuletzt von Skeptiker () aus folgendem Grund: Fettsatz ergänzt

  • Ich möchte gerne wissen,ob ich einen Pkw Anhänger Aufbau aus OSB 3 platten machen kann?

    Unter "Aufbau" verstehe ich, dass Du nur ein Fahrgestell hast, und Boden, Bordwände usw. alles noch nachgerüstet werden muss. Liege ich da richtig?

    Oder hast du einen fertig zugelassenen Anhänger und möchtest darauf nur eine Kiste stellen und fixieren?


    Einen kompletten Koffer bauen, nur aus OSB und ein paar Winkeln, das fällt doch zusammen wie ein Kartenhaus. Besser wäre eine stabile Rahmenkonstruktion und diese dann beplanken. Schau Dir mal an wie die professionellen Koffer gebaut werden, die machen das ja nicht aus Langeweile so "umständlich".


    Übrigens, es gibt Händler die liefern umfangreiches Zubehör für den Selbstbau solcher Anhänger. Da könnte man auch ein paar Anregungen finden.

    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragestellern, die hier kostenlos Hilfe bekommen haben. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung

    .

  • Sowas hab ich diesen Sommer auch mal gebaut.

    Allerdings mit

    A)1,40m x 3 m x 2m

    B)Siebdruckplatten

    C)Stahlgrundrahmen

    D)Stahlversteifungen

    E)Zurrösen

    F)gefühlt mit 400 Schlossschrauben M6 bis M10


    Machbar ist es, :D kommt nur auf den Plan an.


    Ist deine Box kein Aufbau, so ist es eine Ladung, die genauso gesichert sein muss wie wenn du alte "Billi" Regale zum Recycling bringst.

    :bier: Es gibt jetzt eine App, die blinkt, wenn man ohne Mundschutz trinkt, es sei denn, es ist Frankenwein, denn der frisst ein Loch hinein.

  • So hört sich das schon viel besser an. :thumbsup:

    Dann noch Winkelprofile über die Stoßkanten und der Aufbau hält auch länger als bis zum nächsten Frühjahr.

    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragestellern, die hier kostenlos Hilfe bekommen haben. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung

    .

  • Ist deine Box kein Aufbau, so ist es eine Ladung, die genauso gesichert sein muss wie wenn du alte "Billi" Regale zum Recycling bringst.

    Das kann nicht oft genug betont werden. Wenn sich sowas während der Fahrt löst und in den nachfolgenden Verkehr fliegt... naja, man kann es sich ausmalen. Vor mir ist vor Jahren mal auf der A72 einem Auto bei ca. 120-130 km/h der Dachgepäckträger aufgerissen, der Deckel war wohl nicht richtig verschlossen und ist seitlich aufgeklappt. Es war mein Glück, dass die Scharniere den Deckel trotzdem noch gehalten haben und der nicht komplett abgerissen und mir durch die Windschutzscheibe gerauscht kam aber ich bin durch einen Regen von Hosen, Pullovern und Unterwäsche gefahren. Wenn die irgend ein schweres Gepäck und sei es nur ein paar Boccia-Kugeln darin gehabt hätten, hätte das ganz böse ausgehen können.

    The avoidance of taxes is the only intellectual pursuit that still carries any reward.
    - John Maynard Keynes -

  • Zudem sind OSB-Platten ziemlich schwer. Das ganze nutzt dir ja nichts, wenn du mit der Kiste + Ladungssicherung die zulässige Nutzlast des Anhängers zum großen Teil ausnutzt und dann nichts mehr laden darfst.

  • Danke. Ich bin jetzt auf profilbretter für den aussenbereich umgeschwenkt. Ich wollte die Bretter wetterfest streichen, dann die Bretter mit Feder und nut verleimen, verschrauben in den Ecken . Hinten eine klappe rein.Das müsste doch hinhauen?

  • was wir bisher alle übersehen haben :

    mit einem solchen DIY aufbau , ob jetzt vernünftig oder mit profilbrettern , erlischt automatisch die betriebserlaubnis .

    und um die wiederzuerlangen dürfte kostenmässig deutlich über einem zum anhänger passenden planenaufbau mit ABE liegen.

    die vernunft könnte einem schon leid tun....

    sie verliert eigentlich immer