Mangelrechte vor Abnahme (§4 VII VOB/B)

  • Guten Tag,

    es gibt ein BGH-Gerichtsurteil vom 19.01 2017 (Az. VII. 301/13, Az. VII ZR 235/15, Az. VII ZR 193/15) wonach bei BGB-Bau-/Werkverträgen keine Mängelrechte vor Abnahme bestehen.

    Hat dies auch Auswirkung auf § 4 VII VOB/B wonach Leistungen, die schon während der Ausführung als mangelhaft oder vertragswidrig erkannt werden, durch den Auftragnehmer auf eigene Kosten durch mangelfreie zu ersetzen sind?

    Danke und viele Grüße

    Thomas

    Einmal editiert, zuletzt von Skeptiker () aus folgendem Grund: Links in andere Foren sind hier unerwünscht, sofern sie nicht zum Verständnis einer Frage zwingend erforderlich sind. In diesem Beitrag wurden deshalb drei Links gelöscht

  • Skeptiker

    Hat das Thema freigeschaltet