Neue Flecken an den Wandfliesen: Bedenklich?

  • Hallo,

    wir haben das Bad vor knapp 2 Jahren neu verfliesen lassen und bisher gab es auch nichts zu beanstanden. Nun sind plötzlich, nur an einer Stelle über der Badewanne ca. 1-2 cm2 große dunkle Flecken aufgetaucht. Muss ich mir da Sorgen machen? Es ist nicht einmal eine Stelle die besonders viel Feuchtigkeit ausgesetzt wird, könnte die Feuchtigkeit auch von der Rückseite der Fliese vordringen? Hatte jemand schon einmal so einen Fall und worauf muss ich besonders achten?

    Das Silikon sieht an dieser Stelle mindestens so dicht aus wie an anderen, die viel mehr Wasser ausgesetzt sind.

    Beste Grüße

  • Laie_hoch_zehn:


    gerne etwas mehr Bilder. Zuerst ein Bild der ganzen Wanne mit den Wänden dazu, dann ein paar Nahaufnahmen

    um das Silikon und um die dunkle Verfärbung herum.

    Wir können sonnst nur in die Glaskugel schauen und raten.


    LG Oliver

  • Wieso wurde sie vorher angefeuchtet? Was ist das für ein Absatz direkt darüber(Bilder bitte)?


    LG Oliver

    Darüber liegt ein Fenster und das ist die Laibung bzw. das Fensterbrett.

    Angefeuchtet weil darüber eine winzige blaue Verfärbung war, die ist mit feuchtem Wischen entfernt worden.

  • Kleines Update: Ich habe den Fliesenleger kontaktiert und ein Mitarbeiter hat sich das angesehen, konnte es sich nicht erklären, hat aber sicherheitshalber einmal das Silikon erneuert, welches an der Stelle etwas dünn ausfällt. Die Flecken sind in der Zwischenzeit noch etwas größer geworden - dazwischen war einmal Baden und Duschen.

    Wir wissen leider noch immer nicht sicher von wo die Feuchtigkeit eingedrungen ist, eigentlich ist der Hintergrund der Fliesen isoliert und die Stelle gibt Hoffnung, dass es über das Silikon reinging. Die Fuge sei dicht meinte er noch.