Bodenplatte reinigen vor Hausstelltermin

  • Guten Tag zusammen,


    am 07.12 ist unser Hausstelltermin mit isdochegal.

    Die Bodenplatte ist leider ein wenig dreckig geworden, weil seit ihrer Erstellung noch eine Mauer gebaut wurde, der Tiefbauer noch was gemacht hat usw.


    Nun müssen wir am WE hin und säubern.


    Wir haben jetzt ein wenig Sorge, ob wir mit Hartborstenbesen alles weg bekommen.

    Daher wollte ich fragen: Meint ihr das bei den Witterungsverhältnissen jetzt um den Gefrierpunkt ein Hochdruckreiniger ok/nötig wäre, um die Bodenplatte zu säubern?

    Wir möchten die Bodenplatte natürlich nicht beschädigen, aber trotzdem soweit vorbereiten, das der Stelltermin nicht in Gefahr ist.


    Über Erfahrungen und Hinweise würde ich mich freuen.


    Danke!

  • Für grobe Verunreinigungen ist eher ein Schaber (Stoßscharre) geeignet, den Rest mit Besen.


    Hochdruckreiniger braucht Wasser und Strom. Wasser könnte momentan aber gefrieren.

    Ob ein Mensch klug ist, erkennt man viel besser an seinen Fragen als an seinen Antworten. 8o