Statik Kelleraußenwand 36 cm Stärke KS Stein

  • Guten Tag zusammen,


    da an meiner Kelleraußenwand Feuchtigkeit eindringt soll dieses von innen per Injektion abgedichtet werden. Eine Ausgrabung von Außen ist nicht möglich, in die Wand sollen Glasfasersticks eingebracht werden wodurch Flüssigkeit in die Mauer zieht und dieses Feuchtigkeitsabweisend macht. Der Hersteller der Flüssigkeit gibt vor alle 20 cm im Horizontalen zu bohren und alle 15 cm vertikal. Bohrlochtiefe in der 36 cm Wand (Kalksandstein) 31 cm. Die Wand ist 7,20 x 2,20 Meter, meine Frage: wie sieht es dabei mit der Statik aus?


    Viele Grüße