Trockenausbau Decke und Dachschräge sowie Wände verputzen - Reihenfolge und Übergang

  • Hallo,

    wegen dem Fußboden habe ich ja schon ein extra Thema aber auch die Wände und Decke muss ich machen.

    Dachschrägen und Decke will ich mit Rigips beplanken und die Wände verputzen.


    Dabei stellen sich mir ein paar Fragen:


    1. Besser erst die Wände verputzen oder erst die Rigipsplatten anschrauben? Ich tendiere als Laie erst zum Wände verputzen, da ich die Platten besser auf die richtige Länge kürzen kann, wenn die Wand fertig ist als das Wand verputzen auf die Rigipsplatten anpassen?

    2. Ist es egal ob ich die Platten senkrecht oder waagerecht montiere? Ich tendiere zu quer/waagerecht, da ich so besser mehrere Balken zum Festschrauben erwische.

    3. Ich würde die Dachbalken mit Latten erhöhen, damit die Dämmung nicht zu sehr von den Rigsplatten gedrückt wird bzw. die Rigipsplatten nicht von der Dämmung gedrückt werden. Daher würde ich die Latten einfach auf die Dachsparren schrauben?

    4. Ein paar Dachsparren haben sich etwas gedreht im Laufe der Jahre und daher wäre es keine ganz ebene Fläche. Ist das Schlimm für die Rigipsplatten oder muss ich die Latten anschrägen, damit sie halbwegs eine ebene Fläche bilden?

    5. Wegen den Übergängen von Rigips zu verputzer Wand, wie mache ich die am besten? Habe was von Trennstreifen gelesen? Wie funktioniert das? Ich hätte als Laie sonst versucht zur vorher verputzen Wand einen kleinen Spalt zu lassen und den mit Acryl auszuspritzen?

    An der Steinwand gegenüber vom Fenster ist eine Wölbung. Wenn ich die Wand ganz glatt haben will am besten den Putz mehrfach auftragen bis die Wand eben ist oder besser mit Rigips eine ebene Wand herstellen? An die Wand werden die Kleiderschränke geschraubt. Kann man in diese Steine überhaupt gut die Profile für die Rigipsplatten anschrauben?

    6. Ich habe eine kleine Niesche zwischen Wand un Kaminschacht. Hier ist das verputzen vom Platz her für mich nicht möglich. Ich würde hier mit einer Rigipsplatte die Lücke schließen. Oder spricht was dagegen?

    7. Die Übergänge zwischen den Rigipsplatten müssen verspachtelt werden. Ist hier Uniflott empfehlenswert oder gibts was besseres? Sollte ich ein Fugenband unterspachteln?

    8. Kann ich die Rigipsplatten direkt Übetrstreichen (nach verputzen von Fugen und Schrauben) oder besser noch dünn verputzen?

    9. Sonstige Tips sind sehr willkommen.


    Vielen Dank vorab.