Fließestrich, Trockenestrich, Nivelliermasse oder was anderes für Boden

  • Hallo,


    ich brauche noch mal Expertenrat und diesmal dafür, wie ich es am besten selber mache.

    Ich baue gerade das Dachgeschoss aus und der Boden ist meine größte Sorge. Siehe Fotos.

    Die Kante, die an der Mauerwand ist, hat eine Höhe von ca. 6cm.

    Der Boden ist noch nicht gefegt aber selbst wenn ich ihn gründlich fege, werden immer wieder kleine Steine und Staub sich lösen.


    An der Zimmertür ist ein alter Estrich oder was auch immer. Der PVC, den ich entfernt habe war teils etwas drunter und daher ist da auch ein kleiner Hohlraum unter dem Bereich Richtung Tür.


    Meine Fragen sind: Wie kann ich am besten einen Untergrund schaffen und den Boden eben machen, um Vinyl oder Nadura oder ähnliches zu verlegen?

    Ich vermute Nivelliermasse ist bei der Höhe und dem Untergrund keine Option.

    Es sollte auch für einen Laien möglichst machbar sein.

    Den Bereich vor der Tür sollte ich vermutlich entfernen?

    Den Boden erst nach dem Verputzen der Wände machen oder ruhig vorher?


    Auch jede andere Info/Tip, wonach ich nicht direkt gefragt habe ist sehr willkommen.


    Vielen Dank vorab.