Natursteinfliesen verfugen mit anderem Fugenfarbton als die Fliesen

  • Hallo.

    Es wird ja gesagt (?) bei Natursteinfliesen soll der Fugenmörtel nicht zu arg abweichen vom Fliesenfarbton.

    Konkret hier Star Galaxy Granit welcher sehr Dunkel quasi schwarz mit natürlichem eingebauten BlingBling ist (was ja genau genommen kein Granit ist...).


    Kann man hier noch mit z.B. Farbton Silbergrau verfugen, oder nicht, weiß da jemand was konkretes?

    Sandgrau (dunkelgelb) schon gemacht vor nem halben Jahr, sieht völlig ok.

    So eine etwas hellere Fugenfarbe hebt wahrscheinlich noch etwas mehr den Kontrast, könnte schöner wirken.


    In einigen Prospekten habe ich auch schon helle Fugen mit dunklen (Naturstein)Fliesen gesehen, aber gut, Werbeprospekte...

    Ich glaube das ähnliches gilt auch für Feinsteinzeug?


    Weil es gibt ja auch extra Natursteinsilikon und Natursteinmörtel, der hell ist. Macht das überhaupt Sinn, bei einer recht schwarzen Natursteinfliese hellen Mörtel Natrusteinmörtel zu nehmen, oder geht auch normalen grauer Fliesenkleber?

  • und was ist jetzt genau die frage ?



    (weil sowas musst du dir in den nächsten jahren anschauen und keiner der foristen ......)


    und natursteinkleber heisst naturstein kleber , weil er auf die erfordernisse von natursteinkleben ausgelegt ist . (haften auf nicht saugenden flächen , weil granitoide und das andere gelumpe verhält sich an der kontaktfläche völlig anders als keramik) .

    die vernunft könnte einem schon leid tun....

    sie verliert eigentlich immer

  • Ja, oben hätte ich nochmals durchlesen sollen. Konnte nimmer editieren.

    Natursteinkleber hat wohl Trasszement oder so drinnen, so dass es nicht zu Kalkausblühungen kommt, was wohl auch mit dunklem Kleber und dunklen Fliesen sichtbar ist.


    FRAGE:

    Geht ne helle Fuge (silbergrau irgendwas) mit recht schwarzen Natursteinfliesen oder kommt es zu Randverfärbungen?

  • das hat mit trass wenig bis nichts zu tun .

    Geht ne helle Fuge


    wo soll die helle fuge denn hingehen ?;):lach:


    ----------------------------------------------------------------

    ein passendes material vorausgesetzt , sollte alles gut werden , wenn mannicht dort kauft , wo es gut werden soll .

    baumarkteigenmarken gegenüber wäre ich skeptisch.....

    die vernunft könnte einem schon leid tun....

    sie verliert eigentlich immer

  • Off-Topic:

    klingt eine wenig nach einem abgenudelten Witz:

    "Geht ne helle Fuge (silbergrau irgendwas) mit recht schwarzen Natursteinfliesen ...

    in die Kneipe, sagen die schwarzen Natursteine (was denn für welche eigentlich?): Hey, ... ."

    mit Gruß aus Berlin, der Skeptiker


    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragenden, denen hier kostenlos geholfen wurde. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung.

  • In den Granit reingehen?

    Ziehen oder gehen, wie auch immer du es nennen magst.

    Joa klar, Fugenmörtel für Granit, keinen für Keramik.

    Baumarkteigenmarken, joa, schon Erfahrung beim Vinyl gesammelt. Stinke Zeugs und kaum günstiger.


    Apropo Marken. Der Kleber, ok, oben keine Aussage ob normaler Fliesenkleber auch tut (nicht geht). Wohl nicht wegen evtl. Kalkblüten : D

    Reicht eigentlich für innen für den Fußboden die C1T Klasse, Neubau CaF? Laut Beschreibung für FBH geeignet. Diesmal die Eigenmarke.

    Finden diesen sogar besser als ein richtiges Markenprodukt welches C2FT ist, weil dieser schneller anzieht, oder sagen wir erstarrt (bevor wieder Witze kommen)