Quarzstein Quarz Komposit Fliesen

  • Wo ich hier gerade Kompositboden lese.


    Wie kommt es eigentlich zu diesen Komposit Fliesen, gemahlener Quarzstein verklebt mit z.B. Harzen.

    Ist das ein Nebenprodukt von den Arbeitsplatten?


    Aus welchem Grunde würde man solche verwenden?


    Das Muster, etwas bling bling, gibt es ja auch bei Granit.

  • Die Farben wie signal rot bzw. blau samt Glimmer gibt es bei Naturstein nicht.


    Nebenprodukte sind es nicht direkt, verwendet werden die gerade bei Fensterbänken aufgrund der Farben.


    Imho völlig überteuerter Humbug, wo es lediglich Sinn macht, sind die Kompositwaschbecken, wobei da her gedeckte Farben angeboten werden.

  • Es gibt auch Fliesen, da sind bunte glitzernde Muscheln in Epoxy gegossen.


    Gemahlener Quarzsand+Bindemittel+Polymer --> da kann man auch gleich Fliesen aus PCC herstellen ;-)


    Das Muster, etwas bling bling, gibt es ja auch bei Granit.

    Vielleicht zu teuer, zu ungleichmäßig, Rückseite muss nachbearbeitet werden zwecks Haftzugfestigkeit, keine freie Farbauswahl, ... ?

    Gruß
    Holger
    --
    Früher, da war vieles gut. Heute ist alles besser.
    Manchmal wäre ich froh, es wäre wieder gut.
    (Andreas Marti; Schweizer)

  • Ok, war einfach so mal neugierig. Bei ner Arbeitsplatte wo man auch den Hersteller kennt und vermuten/herausfinden kann was drin ist, vllt. OK.

    Bei Fliesen die wohl von sonst wo kommen...

    Es ist hier "richtiger" Stein geworden ohne Expoxy sonst was Bestandteile.