Alte Ziegel Dachfirst neu einspeisen

  • Guten Tag,


    wir besitzen ein altes Haus, das Dach wurde in den 50ern mal erneuert. Momentan beschäftigen wir eine Dachdeckerfirma, die uns die Firstziegel neu einspeist.
    nach einem Blick aufs Dach (Arbeiter waren schon weg, kommen morgen aber wieder) waren wir schockiert. Die Arbeit sieht für uns dilettantisch aus und amateurhaft.

    Die Ziegel stehen viel höher als vorher und alles ist mit Mörtel vollgeschmiert. Ist das normal? Auf dem einen Bild ist der alte First. Mit dem roten Mörtel ist der Neue.
    Danke für Ihre Einschätzung!!

    Ulrike

    • Offizieller Beitrag

    Firste beziehungsweise Gräte wie hier zu sehen lassen sich nicht ohne weiteres neu vermörteln. Wenn man ein tadelloses Bild will bedeutet dies, den alten noch festen Mörtel abzuschlagen/ abzuschleifen. Dabei werden einige der alten Formsteine brechen. Ersatz? Also werden bei losen Formsteinen nur eine neue Schicht Mörtelschlag aufgetragen und der Rest der festen Formziegel wird neu verstrichen. Das kann also dazu führen dass einige Formsteine am Ende höher stehen wie der Rest.


    Ob das Bild so aussehen muss wie auf den Bildern? Sicherlich nicht. Was war denn genau beauftragt? Wie lautet das Angebot/ Auftrag?

    Dachdecker [ˈdaχˌdɛkɐ] - Jemand der basierend auf ungenauen Daten, die von Leuten mit fragwürdigem Wissen zur Verfügung gestellt werden, präzise Rätselraten kann. Siehe auch; Zauberer, Magier

    * Administrative oder moderative Beiträge in rot

  • UrikeL

    Bin Laie! Vor einiger Zeit ist bei meinem Stadel der First eingestrichen worden. Da die Rinnenziegel voller Flechten sind, haben wir uns für einen grauen Farbton entschieden, welcher gut passt. Der Mörteleinstrich sieht bei mir (von unten) viel gerader, glatter aus. Groß einen Auftrag habe ich nicht gegeben, sondern gesagt, dass er den First einstreichen soll, damit die Firstziegel halten.

    Vielleicht wäre es eine Möglichkeit gewesen, bei deinem Dach erst die Flechten zu entfernen, damit das Rot der Ziegel wieder besser rauskommt. Oder du könntest es noch machen lassen, dann wären die Farbunterschiede zwischen Alt und Neu weniger sichtbar.

  • Roth:

    Vielen Dank! Grauer Mörtel wäre sicher unauffälliger gewesen. Dass die Ziegel alt sind und nicht mehr die Schönsten ist nicht so wichtig für uns. Das Dach muss eh in ca 15 Jahren komplett neu gedeckt werden.
    Was uns wirklich stört ist die Unsaubere Arbeit, ein richtiges Gemantsche.

  • Frage: Wieviel Angebote wurden eingeholt? Wer hat dann den Auftrag bekommen und warum?


    Allein die Pos. 1 mit der Rüstung (über Kopf echt schwer zu lesen) sag schon viel über die Qualität der zu erwartenden Leistung.

    Ansonsten sh. #2 - da war dazu ja schon alles geschrieben.

    Verflucht sei, wer einen Blinden irren macht auf dem Wege!

    5.Mose 27:18