Sichtbalkendecke rissig

  • Hallo liebe Community,

    ich benötige einmal Unterstützung beim Einschätzen der Sanierungsbedürftigkeit einer Sichtbalkendecke. Zum Haus: Baujahr 92, gekauft vor einem halben Jahr. Nun habe ich aktuell den Eindruck, die Zahl und Größe der Risse nimmt rapide zu (noch nicht durch Daten verifiziert). Die Risse sind im Maximum ca 3 cm hoch und 5 cm tief. Jeder Balken ist betroffen. Ich weiss, Vollholz daef reissen, mir kommt es doch schon extrem vor. Holz zu nass verarbeitet? Nachdem ich von Holzbau so gar keinen Plan habe, würde ich mich über eine Experten Einschätzung freuen. Besteht Handlungsbedarf? Beispiele anbei. Danke!

  • Die Bilder sind nur beispielhaft, es schauen tatsächlich alle Balken so aus, je nach betrachteter Seite. Mit dem Kachelofen dürfte das nichts zu tun haben. Zur Luftfeuchte kann ich leider nichts sagen.

  • Wie, beispielhaft? Es ist gar nicht deine Decke? Dann stell bitte keine Platzhalter ein sondern mach mal Bilder von deine Decke und einen Gesamteindruck des Raumes.

    Du musst immer einen Plan haben. Denn wenn Du keinen hast, dann wirst Du Teil eines anderen Planes...

  • Wie, beispielhaft?

    Fotos nur von 2 oder 3 Balken in #1


    Die anderen Balken daneben sehen doch gut aus.

    wahrscheinlich nicht, weil:


    es schauen tatsächlich alle Balken so aus, je nach betrachteter Seite


    Die "guten" Balken auf den Fotos in #1 sehen, von der anderen Seite betrachtet, ähnlich schlecht aus.

    Richtig so, ThulsaDoom ?

    Gruß
    Holger
    --
    Früher, da war vieles gut. Heute ist alles besser.
    Manchmal wäre ich froh, es wäre wieder gut.
    (Andreas Marti; Schweizer)

  • Einschätzen der Sanierungsbedürftigkeit

    eine mögliche einschätzung lautet "kann sein".

    belastbare aussage, ob ardt eingehalten sind, gibt´s beim fachmann vor ort - mit kompetenz und messwerkzeug.

    belastbare aussage zur sanierungsbedürftigkeit: "ja/nein" wird´s nicht geben - aber (hoffentlich) erklärungen zum sachverhalt.

  • Also die Balken sind mittlerweile fast 30 Jahre drin ...richtig ?

    Ob sich jetzt noch an den Rissen was ändert ...schwer zu sagen... einfach mal genau vermessen und fotografieren die Risse und beobachten ob sich tatsächlich was tut mit der Zeit.... sicherlich ist Luftfeuchtigkeit eine wichtige Größe....aber nach Sanierungsbedürftig sieht das für mich erstmal nicht aus

  • Alles richtig erfasst 😉


    Danke schon mal für die teils hilfreichen Rückmeldungen. Wenn man nicht so den Plan hat, erschrickt man bei derartigen Schluchten in den Balken schon. Die Antwort von KlausJ beruhigt da schon ein wenig.

  • Falls es hier noch für eine weitere Einschätzung interessant ist, die Luftfeuchtigkeit beträgt im Schnitt zwischen 45 und im Maxium 60 Prozent.