Penthouse / zurückgesetztes DG in Stahlbeton, Rest Mauerwerk. Warum?

  • Bei uns wird aktuell ein "Seniorenzentrum" im Ort gebaut und die große Baustelle mitten im Ort hat natürlich Anziehungskraft so das wir da öftrs am Bauzaun stehen und die Kids zuschauen..


    Naja, mir ist auf jeden Fall aufgefallen, dass das 2. OG geschalt wird. Der Rest ist als Mauerwerk ausgeführt (Ausnahme Aufzugsschacht / Treppenhaus).

    Frage mich warum. So rein aus technischem Interesse.


    Liegt dass daran dass die Außenwände zurückgesetzt sind, nicht auf darunter liegenden Innenwänden fußen und somit als (sehr hohe) "Überzüge" fungieren?


  • Liegt dass daran dass die Außenwände zurückgesetzt sind, nicht auf darunter liegenden Innenwänden fußen und somit als (sehr hohe) "Überzüge" fungieren?

    ... genau das wäre meine Vermutung.

    Verflucht sei, wer einen Blinden irren macht auf dem Wege!

    5.Mose 27:18