Doppelhaus?

  • Im Urlaub in MV fiel mir dieses Haus als Doppelhaus erst ins Auge, als ich einmal einen Umweg durch eine Nebengasse nahm und es von der vermeintlichen Stirnseite sah, die sich erst so als Längsseite zeigte.



    Von der Hauptstraße aus hielt ich das Haus immer für in beiden Richtungen spiegelsymmetrisch.

    mit Gruß aus Berlin, der Skeptiker


    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragenden, denen hier kostenlos geholfen wurde. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung.

  • Mein erster Gedanke „umschubsen“ bez. neues Reet rauf und das vordere Weg....

    Dachdecker [ˈdaχˌdɛkɐ] - Jemand der basierend auf ungenauen Daten, die von Leuten mit fragwürdigem Wissen zur Verfügung gestellt werden, präzise Rätselraten kann. Siehe auch; Zauberer, Magier

    * Administrative oder moderative Beiträge in rot

  • Ich kann mir das kaum ansehen, ohne ein tiefes Gefühl von Unwohlsein zu empfinden. Wer macht denn sowas?

    Der gesunde Verstand ist die bestverteilte Sache der Welt, denn jedermann meint, damit so gut versehen zu sein, dass selbst diejenigen, die in allen übrigen Dingen sehr schwer zu befriedigen sind, doch gewöhnlich nicht mehr Verstand haben wollen, als sie wirklich haben. ~ René Descartes

  • Vermutlich gab es da eine plattentektonische Verschiebung. Die hat das linke Haus halbiert und dann passgerecht vor das rechte geschoben. Die Frage ist nur... wo steht der Rest vom linken Haus?


    :-)


    Dem Weg direkt vor dem "Kunstwerk" zufolge scheint das ja ein Grundstück zu sein, nicht zwei Doppelhauspartner, die sich nicht leiden konnten...

  • Funktioniert das mit dem Reetdach überhaupt noch? Ist nicht am Anschluss das Reet ständig im Wasser?

    Du musst immer einen Plan haben. Denn wenn Du keinen hast, dann wirst Du Teil eines anderen Planes...

  • Funktioniert das mit dem Reetdach überhaupt noch? Ist nicht am Anschluss das Reet ständig im Wasser?

    Da ist ja eine ziemlich fette Verblechung 'drauf und unter dem WDVS. Aber ich weiß es nicht, ich sah das Haus immer nur aus anderer Perspektive.

    mit Gruß aus Berlin, der Skeptiker


    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragenden, denen hier kostenlos geholfen wurde. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung.