Sollten die Risse an der Fensterlaibung nachgebessert werden?

  • Der seitliche Anschluss sieht super aus, nur warum gibt es keine Fensterbank?

    Aah, das Bild ist "verdreht".


    Ich sehe keine Probleme.

    Verflucht sei, wer einen Blinden irren macht auf dem Wege!

    5.Mose 27:18

  • Da muss es ja Risse geben(in der Farbe). Du hast ein starres Bauteil(Mauerwerk) und ein Bauteil(Fensterbank) welches sich bei Hitze

    usw. leicht bewegt/dehnt. Wenn dann der Maler über diesen Übergang aus optischen Gründen drüber streicht, kann die Farbe

    ja nur Risse bekommen. Darunter ist dann ja das Kompriband, welches fachgerecht angebracht, das Eindringen von Feuchtigkeit

    usw. verhindern soll. Also so weit alles gut auf deiner Baustelle!


    Acryl würde hier auch keine Besserung bieten, denn auch hier würde es wieder Risse geben.


    LG Oliver

  • Hier gibt es keine fachgerechte Ausbesserung, wenn darunter Kompribänder sind. Dies ist nur

    eine optische Sache.

    Du kannst dem Maler/Gipser vielleicht sagen, er solle seine Farbe auf der Fensterbank entfernen, aber

    ob dies dann für dich optisch besser aussieht?

    Dies bleibt dann einfach ein Kompromiss.



    LG Oliver

  • Laienfrage: Könnte es auch sein, dass der Gipser ohne Kompriband auf das Metall der Fensterbank geputzt hat?

    Ja klar "könnte es sein", aber auch dann besteht kein wirklicher Mangel.

    Es wäre fachlich unsauber, nur welche Mangelfolgen sollen entstehen?

    Das an der Laibung runter laufende Wasser ist marginal. Und das sich das über die Fuge zu einem Bauschaden ausweitet, ist nahezu ausgeschlossen.

    Verflucht sei, wer einen Blinden irren macht auf dem Wege!

    5.Mose 27:18