Faltmarkise mi Rolladenmotor steuern

  • Hallo zusammen,


    ich habe eine freistehende Pergola (6x4m) aus Doppel-T-Träger. Dort soll eine Beschattung montiert werden. Die Faltmarkise soll seitlich das Wasser transportieren. Da es ziemlich lang ist, ist das manuelle bewegen bestimmt schwierig, daher soll das ein Motor machen.

    Denke, dass ein herkömmlicher Rolladenmotor da reichen sollte, da der Stoff nicht so schwer ist wie ein Panzer. Der Stoff soll in 4 Schienen gleiten.


    Die Rolladenwelle könnte man in ein ca. 6m langes Alurohr packen.

    Würdet ihr das Kabel einfach willkürlich auf- und abwickeln oder gibt es da ein Aufwinkel-Element?


    Grundlage des Projekts ist dieses Video: youtu.be/R2El3rYyjYU

  • Meiner Ansicht nach sogar die einzig sinnvolle. Oder wo soll sonst das am Rolladenmotor abgewickelte Seil denn hin? Auf eine zweite Welle, die per Feder vorgespannt wird?

    Ja, genau, wie auch immer, es wird kompliziert.


    Das Kabel bekommt dann durch Spannung grib am Rohr?

    Ich denke zur Verbesserung des "Grips" wurde das Seil mehrfach ums Rohr geschlungen.