Anschluß an Fallrohre so korrekt?

  • Hallo zusammen,


    in meiner im Bau befindlichen ETW kommen mir die Anschlüsse der Abwasserleitungen an die Fallrohre etwas komisch vor, weil sie so hoch zu liegen scheinen. Würde es sich tatsächlich um Leitungen für das Abwasser handeln, müsste dieses ja erst ca. 1,5 Meter hoch klettern, bevor es sich ins Fallrohr ergießen kann. Vermutlich habe ich hier daher ein Verständnisproblem, konnte online aber leider keinen Hinweis darauf finden, was die Rohre denn sonst sein können. Ich würde mich freuen, wenn ihr mir dazu etwas sagen könnt, denn falls es sich hier tatsächlich um Pfusch am Bau handeln sollte, bestünde jetzt noch die Zeit für eine Korrektur.


    Waschbecken/WC:




    Dusche:



    Wie man sieht, haben die Installateure die selbe Konstruktionsweise zwei mal angewendet.

  • Wird vermutlich eine Nebenlüftung sein. Eine Hebeanlage ist vermutlich nicht vorhanden?




    Wenn Dich ein Laie nicht versteht, so heißt das noch lange nicht, dass du ein Fachmann bist.



    M.G.Wetrow

  • Danke für deine Antwort. Das bedeutet dann, daß ein weiterer Übergang in die Fallrohre vorhanden sein muß, der nur einfach nicht sichtbar ist, verstehe ich das richtig? Ich frage deshalb so doof, weil ich mich dann mindestens beim Abfluß der Dusche frage, ob der Übergang rechtwinklig ausgeführt wurde (d.h. von mir nicht als solcher erkennbar). Ich hätte eigentlich einen vertikal gewinkelten Übergang erwartet, den ich aber irgendwie nicht zu erkennen vermag.


    Ja, keine Hebeanlage vorhanden, da Obergeschoss

  • Ich kann auch keinen SW-Anschluss der Dusche erkennen. Das liegt vielleicht daran, dass der Abzweig in der Decke liegt.

    Ihr habt sicher eine bodenebene Dusche bestellt?




    Wenn Dich ein Laie nicht versteht, so heißt das noch lange nicht, dass du ein Fachmann bist.



    M.G.Wetrow

  • Ja, haben wir. Und wenn ich so darüber nachdenke, daß man dann ja Gefälle benötigt, könnte deine Vermutung richtig sein und der Übergang zum Fallrohr liegt einfach so tief im Boden, daß er als solches nicht wahrnehmbar ist. Danke für den Denkanstoß :)

  • JA für die Dusche ist schon was vorhanden. Erkennt man an dem blauen Rahmengestell. Es steht nur der Styroblock blöderweise davor.

    :lach: Leute, kennt Ihr Quarantäne-Kaffee? Der ist wie normaler Kaffee aber mit Vodka drin und ohne Kaffee. :D