Bangkirai Terrassedeck behandeln

  • Servus,


    manch einer erinnert sich vielleicht noch an meine Holzterrasse.

    Wir haben uns dazu entschlossen das Holz, Bangkirai von eher niedriger Dichte, nicht zu behandeln.


    Grundsätzlich passt das auch. Besonders da, wo frei bewittert wird, entsteht eine sehr schöne, sibrige, gleichmäßige Patina.



    Aber. Empfindlich ist es halt schon, was Flüssigkeiten angeht. Besonders unter der Überdachung, wo der Regen nicht hilft.

    Und Kinder kleckern halt. Viel. Und dann sieht das so aus, nach dem Putzen und wischen und schrubben und trocknen.


     


    Was meint ihr? Hilft ein (farbloses) Öl? Denke schon, denn es sollte die Wasser/fettaufnahme deutlich verringern. Ich nehme an, es kommt zu einer deutlichen Farbtonvertiefung.

    Der Tisch ist übrigens Teak, die Platte farblos geölt.

  • SirSydom

    Hat den Titel des Themas von „Bangkirai Terrassedeck behandel“ zu „Bangkirai Terrassedeck behandeln“ geändert.
  • Prinzipiell kann eine Ölung schon vorbeugen. Die jetzt vorhandenen Flecken werden aber bleiben.


    Ich hätte dabei vor allem Bedenken, dass das Holz das Öl nicht gleichmäßig aufnimmt und Du damit alles verschlimmbesserst.


    P.S.: Es gibt spezielles Bankirai-Öl. Ob es funktioniert - keine Ahnung.

    Verflucht sei, wer einen Blinden irren macht auf dem Wege!

    5.Mose 27:18

  • die Flecken sind kein Drama. Die gehen mit der Zeit weg - paar Wochen. Die gezeigten sind von einer Mahlzeit :(

    Nur hätte ich es halt gerne etwas schöner und pflegeleichter.


    Beim Tisch hat das vorbeugende Ölen hervorragend funktioniert. Da lässt sich alles gut wegwischen danach.

    Davor extrem emfindlich, da hat man sogar Fingerabdrücke gesehen wenn die Finger etwas fettig waren.


    Nur bei der Terrasse - da ist das Holz nicht neu sondern schon bewittert.

    Sicher wird man vorher gründlich reinigen, ggf. maschinell bürsten?


    Das spezielle "Bangkirai-Öl" ist meines Wissens a) typischer Werbegag wie die speziellen Dünger für jede Pflanze und b) im Bangkirai typischen Farbton pigmentiert.

    Ich möchte aber explizit farblos.

  • Wir haben auch so eine Bankirai Terrasse

    Seit nunmehr ca 18 jahre

    Einmal vor vielen Jahren haben wir die mal mit speziellem Öl behandelt... wurde dann wieder schön 'rötlich' die farbe

    Aber das graue und leicht verwitterte gefällt uns eigentlich besser als das nach ewig neuem aussehende


    Deshalb keine Farb oder Öl Behandlung mehr


    Wenn man mal die Flechten und der feste Schmutz Belag zu arg wird...so alle 2 bis 3 jahre hole ich ne Kärcher raus und reinige mit der Dreckfräse jedes einzelne Brett ... dann sieht alles wieder gut aus....

    Das Holz ist auch jetzt nach 18 Jahren in tadellosem Zustand.... keine Risse oder sowas...

  • Da bin ich (zumindest bei speziellen Einätzen) wieder bei einem meiner Lieblingshersteller.


    Lies Dir das mal durch


    Ich habe eine Bankirei Außentreppe und die kriegt auch nur meinen Mercedes.



    PS: Ich arbeite wirklich nicht für Innoskins ;)

    Gruß Werner :)