Garage mit Doppelverbundpflaster - Was kann darüber gelegt werden

  • Hallo,


    wir haben hier auf dem Grundstück einen Bereich für zwei Autos was mit Doppelverbundsteine gepflastert ist, an dieser Stelle wurde angefangen ein Carport für zwei Autos zu bauen, unter dem Carport sollte noch ein Teil für einen Schuppen abgetrennt werden.


    Nun ist aber beim Baum der Unterkonstruktion aufgefallen, dass das eine relativ enge Geschichte mit den zwei Autos und dem abgetrennten Bereich für den Schuppen wird. Nun soll es kein abgetrennten/extra Bereich für den Schuppen geben, sondern das Carport wird nun zur Garage. Alle Seiten werden verkleidet und es werden zwei Tore für die Autos eingebaut, dadruch ist nun etwas mehr Platz, da die Wand zum Schuppen wegfällt.


    Lange Rede kurzer Sinn, da ja eigentlich keine Garage geplant war, besteht nun der Garagenboden aus Doppelverbundsteinen. Ich würde nun aber gerne einen relativ glatten vielleicht auch einen im Winter nicht zu kalten Boden haben wollen bzw. wo auch mal Öl draufkommen kann oder ein Wagenheber seinen Dienst verrichten kann.


    Eigentlich wollte ich PVC/Vinylfliesen verwenden, aber bei rund 40€/m² ist mir das doch etwas zu viel für knapp 48m². Was gäbe es denn noch für Möglichlkeiten den Garagenboden auszukleiden, ich peile da so max. 15€/m² an wenn das überhaupt möglich ist.

    Viele Grüße

    Andreas

    Einmal editiert, zuletzt von Anda () aus folgendem Grund: link entfernt

  • Sorry, das kannst du vergessen.

    Ich hab mich lange mit diversen Bodenbelägen für Garagen beschäftigt, ich wollte auch einen glatten, ebenen, leicjht zu reinigenden Boden für wenig Geld. Gibts nicht.


    Günstigste Lösung wären schon die von dir erwähnten PVC-Garagenfliesen. Gibts auch schon ab 30€/m².


    Sonst bleibt nur: Bodenplatte (mit oder ohne Beschichtung) aber kalt wird der auch.

  • Wenn das ein Carport mit nem Bretterverschlag wird, dann wirds eh kalt, ungeachtet des Bodens. Ist aber besser so, dass er dann wenigstens gut durchlüftet wird, sonst gäbe es Problem mit Feuchtigkeit, wie man an x verschiedenen Threads in diesem Forum lesen kann.

    Du musst immer einen Plan haben. Denn wenn Du keinen hast, dann wirst Du Teil eines anderen Planes...