Fettabscheider

  • Guten Tag,


    ist für jeden Gastronomiebetrieb ein Fettabscheider Pflicht?

    Ich der ganzen Baugenehmigung mit Anmerklungen von ordnungsamt, Feuerwehr und Umweltamt habe ich dazu nicht gefunden.


    Ich plane nämlich einen Fettabscheider so oder so bauen... würde aber gerne wissen ob man das "anmelden" muss oder sich genehmigen lassen muss?

  • ist für jeden Gastronomiebetrieb ein Fettabscheider Pflicht?

    Prinzipiell ja, wenn fetthaltige Abwässer anfallen.

    Ich der ganzen Baugenehmigung mit Anmerklungen von ordnungsamt, Feuerwehr und Umweltamt habe ich dazu nicht gefunden.

    Hast du vom Abwasserzweckverband/Entsorger eine Genehmigung zur Einleitung Abwasser vorliegen? Darin sollte sowas doch zu finden sein. Grundlage muesste das WHG dafuer hergeben.

  • Es geht noch komplizierter :D


    Zur Beruhigung: Der Fettabscheider ist sinnvoll und in 99 % der Fälle auch erforderlich.

    Einer Genehmigung bedarf es i.d.R. nicht.


    Wir haben sowas mal errichtet und alles in Ordnung. Nach 3 Jahren kam eine Anfrage der Stadtwerke, warum da soviel Fett in den Leitungen ist.Die Lösung war einfach. Der Betreiber hat den Fettabscheider nicht gereinigt X/

    Verflucht sei, wer einen Blinden irren macht auf dem Wege!

    5.Mose 27:18

  • Je nach thematischer Ausrichtung der Küche kann auch ein Stärkeabscheider sinnvoll sein.

    mit Gruß aus Berlin, der Skeptiker


    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragenden, denen hier kostenlos geholfen wurde. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung.