Gewerbebindung Außenbereich

  • Für ein geplantes Wohn- und Geschäftshaus besteht bereits Baurecht im Außenbereich als Erweiterung eines angrenzenden Gewerbes, welches sich im Innenbereich befindet. Nun würden meine Familie und ich gerne dieses gesamte Gewerbe übernehmen und das dazugehörige Wohn-und Geschäftshaus bauen. Wir können leider weder aus den Ausnahmen zur Befreiung im Bebauungsplan noch an anderer Stelle Informationen finden, wie sich die Angelegenheit des Wohnrechts in dem Wohn- und Geschäftshaus im Außenbereich verhält, wenn das Gewerbe irgendwann Mal nicht mehr zu halten ist. Das Wohnrecht würde ja ohne das Gewerbe erlischen. Kann das Wohnrecht möglicherweise anders erhalten werden oder über eine Nutzungsänderung durch ein anderes Gewerbe erzielt werden?