Alwitra Flachdach Dachdurchführung

  • Guten Tag,

    Bei unserem Terrassendach muss eine Dachdurchführung von 2 x 300 mm Edelstahlrohr abgedichtet werden (Ab- und Zuluft Wärmepumpe).

    Es handelt sich um ein Alwitraflachdach.


    Mein Kumpel, welcher Dachdecker ist, sagte mir gestern, dass er immer mit Schellen arbeitet um Abzudichten.

    Bei Alwitra steht man soll eine Edelstahl Schlauchschelle benutzen, er meinte allerdings, dass der Heizungsbauer ihnen auf der Arbeit immer andere Schellen mitliefert um abzudichten.

    Eine Schelle an welcher Plastik ist, diese würde man an die Alwitra Folie anschweißen.


    Ich muss am Montag den Heizungsbauer fragen und wäre über ihre Hilfe froh, ich habe wie sie merken keine Ahnung :)


    Mit freundlichen Grüßen

    Piba

  • Tipp: Bilder solltest Du hier in´s Forum hochladen denn wenn das Bild über Nacht verschwindet wird der ganze thread sinnfrei, weil niemand mehr weiß, worauf sich die Beiträge beziehen.

    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragestellern, die hier kostenlos Hilfe bekommen haben. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung

    .