Sockelleisten abdichten - Schimmelgefahr?

  • Hallo zusammen,

    ich bräuchte Rat von Experten!

    Wir sind in eine neue Wohnung gezogen und dort wurden vor Jahren alle Sockelleisten (Vollholzleisten, weiß lakiert) mit Montagekleber an die mit Dispersionsfarbe gestrichenen Wände geklebt.

    Da die Wände teilweise sehr uneben sind, zeigen sich überall mehr oder weniger große Spalten zwischen Wand und Leiste. Dasselbe ist auch an der Auflagefläche zwischen Parkett und Leiste zu sehen.

    Die Wohnung selbst wurde 2007 gebaut und ist trocken, ebenfalls ist es hinter den Fussleisten trocken, jedenfalls hinter denen, die wir probehalber abgemacht haben.

    Nun wollte ich die Spalten mit Acryl (oben) und mit Parkettdichtmasse (unten) ausfugen.

    Ist das möglich und fachgerecht oder könnte das Probleme machen und ggf. Schimmel nach sich ziehen, da so eine Luftzirkulation unmöglich ist. (Obwohl ich mich auch frage, ob bei bündig anliegenden und unabgedichteten Sockelleisten überhaupt etwas zirkuliert.)

    Ich danke für Eure Erfahrungswerte und Einschätzungen.

  • Ja, es ist möglich und fachgerecht.


    Nein, wenn keine besondere Ursache vorhanden ist, entsteht kein Schimmel und

    nein, das gibt normaler Weise keine sonstigen Probleme.


    Eine klassische Luft"zirkulation" ist eigentlich nicht möglich, aber durch das Begehen kann durch eine "Pumpwirkung" immer wieder eine geringe Menge an Luft ausgeblasen werden. Das tut aber nix!

    Gruß Werner :)

  • Willkommen!


    Ist das Parkett denn vollflächig verklebt oder schwimmend verlegt (schwimmend geht nur bei Fertigparkett, verklebt bei beiden Versionen)?


    Wohnung gekauft oder gemietet?

  • Es ist eine Mietswohnung. Das Parkett ist ein vollflächig Stabholzverleimtes Echtholzparkett, lackiert.

  • Na, wenn es verklebt ist, ist mit noch weniger Luftaustausch zu rechnen.

    Hier eben keine Pumpwirkung.


    Fazit:

    Es spricht nichts dagegen, diese Fugen abzudichten.


    Und:

    Der Estrich ist nicht sonderlich gut ausgeführt.

    Wahrscheinlich hat sich der Leger bemüht, ihn etwas dem welligen Putz anzupassen... ;(