Hanlo Deutschland insolvenz

  • hallo zusammen

    Ich habe eine rechtliche Frage hier,komme nicht recht weiter

    Vor 4 Jahren ging Firma hanlo Deutschland insolvenz, wir hatten frisch unterzeichnet und Anzahlung von 12000 € geleistet, die dann weg waren. Vertrag wurde aufgehoben. Nun sind einige Jahre vergangen, wir haben zwischzweitlich neu gebaut mit einer anderen Firma. Nun wollte ich nochmal anschauen ob wir mind einen Teil wieder zurück fordern können, leider finden wir nicht mal den insolvenzverwalter im Internet oder irgendwelche Infos. Wie geht man da am besten vor,habe da leider gar keine Ahnung.

  • Bevor weiter gesucht wird:

    1. Wie steht's um die Verjährung? (Sollte die bereits eingetreten sein, so erübrigt sich weiteres)
    2. Wurde damals überhaupt ein Insolvenzverfahren eröffnet oder reichte die Masse dafür schon nicht mehr?

    mit Gruß aus Berlin, der Skeptiker


    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragenden, denen hier kostenlos geholfen wurde. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung.

  • Vielleicht ist die Insolvenz schon längst abgeschlossen.


    Der Versuch, nach 4 Jahren Forderungen geltend zu machen, dürfte sinnlos sein. Forderungen sind bei Eröffnung der Insolvenz anzumelden, da gibt es Fristen.


    Anzahlung von 12000 € geleistet, die dann weg waren. Vertrag wurde aufgehoben.

    Also hattet Ihr Kontakt zum Insolvenzverwalter? Dann habt Ihr sicherlich auch ein Schreiben bekommen, in dem der von mir o.g. Punkt aufgeführt war.

    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragestellern, die hier kostenlos Hilfe bekommen haben. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung

    .

  • Habt Ihr Eure Forderung zur Tabelle angemeldet? Dann muss Euch der Insolvenzverwalter spätestens nach Abschluss des Verfahrens mitteilen ob und wieviel es gibt. Ansonsten fürfte es mau aussehen. Grundsätzlich berät zu solchen Dingen ein Fachanwalt fü Insolvenzrecht, die Frage ist allerdings, ob ihr dem schlechten Geld noch gutes hinterher werfen wollt.

    Der gesunde Verstand ist die bestverteilte Sache der Welt, denn jedermann meint, damit so gut versehen zu sein, dass selbst diejenigen, die in allen übrigen Dingen sehr schwer zu befriedigen sind, doch gewöhnlich nicht mehr Verstand haben wollen, als sie wirklich haben. ~ René Descartes

  • die Frage ist allerdings, ob ihr dem schlechten Geld noch gutes hinterher werfen wollt.

    :thumbsup:


    Manchmal muss man einstecken können, auch wenn es schmerzt. Wenn ich jedem Euro nachtrauern würde, den ich in den letzten 30 Jahren verloren habe, dann hätte ich keine Zeit mehr um nach vorne zu schauen.

    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragestellern, die hier kostenlos Hilfe bekommen haben. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung

    .