Vorsatz-Rolladenkasten mit RC2 nach DIN EN 1627 + überputzbar?

  • Kennt jemand Vorsatz-Rolladenkasten mit RC2 oder RC3 nach DIN EN 1627 in überputzbar? Die von Warema sind es nach Herstellerauskunft nicht!

    mit Gruß aus Berlin, der Skeptiker


    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragenden, denen hier kostenlos geholfen wurde. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung.

  • Kennt jemand Vorsatz-Rolladenkasten mit RC2 oder RC3 nach DIN EN 1627 in überputzbar?

    Anforderungsbedingt (Einbruchschutz!) kann der Revisionszugang nicht von vorne, also aus Richtung des Putzes, erfolgen. Damit muss die gesamte Anlage zwingend demontierbar sein und so kann sie also nicht überputzt werden. Es kann also bauartbedingt keine überputzbaren Vorsatzrolläden mit geprüftem Einbruchschutz geben! (Außerdem abweichende Maximalgrößen und Kastenformen beachten!)

    mit Gruß aus Berlin, der Skeptiker


    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragenden, denen hier kostenlos geholfen wurde. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung.

  • Für mein Verständnis: Ein Vorsatz-Rolladenkasten wird doch dem Fenster vorgesetzt. Inwiefern kann es da den Einbruchschutz des Fensters verschlechtern? Selbst wenn man den Kasten abbaut, muss man doch immer noch das Fenster überwinden.

  • Für mein Verständnis: Ein Vorsatz-Rolladenkasten wird doch dem Fenster vorgesetzt.

    Das ist richtig.

    Inwiefern kann es da den Einbruchschutz des Fensters verschlechtern? Selbst wenn man den Kasten abbaut, muss man doch immer noch das Fenster überwinden.

    Ich hatte nicht geschrieben, dass der Einbruchschutz des Fensters durch den Rollladen verschlechtert wird. Es geht mir ausschließlich um den Einbruchschutz durch den Rollladen. Das Fenster dahinter hat "RC 0", also keinen Einbruchschutz. In manchen Fällen ist es weniger aufwendig, den gewünschten Einbruchschutz mit dem Rolladen herzustellen, als mit einem (großformatigen) Fenster.

    mit Gruß aus Berlin, der Skeptiker


    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragenden, denen hier kostenlos geholfen wurde. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung.